5th November 2007

Protestbrief an Politiker und Presse

Deutsche Übersetzung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass Sie sich an einen Tisch setzen, um die Affäre der
Perrera von Puerto Real zu analysieren, aber wir sind entsetzt, weil Sie
kein einziges Wort über die wirklich wichtigen Dinge bei diesem Thema
verlieren.

Zwischen den Zeilen des Artikels:

Los ayuntamientos de la Bahia no pagan el coste real del servicio de perrera municipal

versteht man, dass der Betreiber der Perrera Geld verliert.
Deswegen sind die Tiere immer verhungert, nur noch Haut und Knochen und
wenn sie nicht verhungern, sterben sie an Krankheiten und wenn sie nicht
an Krankheiten aufgrund fehlender Hygiene sterben, dann werden sie auf
billigste Art und Weise vernichtet, mit MIOFLEX ?!
Sie sprechen von der Anzahl der Tiere, aber nicht von den verschiedenen
Arten, unter allen Tieren sind nicht nur Hunde, auch Tauben, Enten,
Katzen usw. Das Töten eines jeden Tieres hat einen unterschiedlichen
Preis und im Artikel stellen Sie alle gleich.
Sie sagen auch nicht, dass die Perreras für die Dienste wie Abholung,
Annahme und Adoption kassieren.
Ihre Preise sind aufgebläht.
Würde die Perrera, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Verlust
machen, sie gäbe es sicher nicht mehr.
Meine Damen und Herren, wir denken, dass Sie von Anfang an wussten, was
sich hinter den Mauern der Perrera von Puerto Real ereignet.
Wir sind nicht nur einige wenige unerfahrene Tierschützer, wie Sie
vielleicht denken, seit langem kämpfen wir gegen die Misshandlung von
Tieren in Spanien, wir sind viele!
Seien Sie sicher, Europa schaut zu.
Der Teil des mit dem tierischen Leidens sensibilisierte Spaniens und
Europa warten auf eine Entscheidung, eine gute Entscheidung für alle
verlassenen Tiere.

Sie erhalten unsere herzlichen Grüße,

Martina Szyszka nfo@sos-galgos.net ALEMANIA
www.sos-galgos.net
Barbara Lelièvre nazcablelievre@yahoo.fr FRANCIA
http://bulletinlevrier.blogspot.com/
M-Helene Verdier m-helene.verdier@wanadoo.fr FRANCIA
http://agir-pour-les-galgos.over-blog.com/
http://www.galgos.fr/pages/22alhomepag.html
Joelle Oldenbourg joelle.oldenbourg@wanadoo.fr FRANCIA (Mouans-sartoux 1ère ciudad amiga de los animales y antitaurina
http://unanimus.over-blog.com/
http://www.unanimus.fr/index.htm

Zur Wahrung der Vertraulichkeit wird die komplette Unterschriftenliste nicht veröffentlicht.

ALLE TIERSCHUZTORGANISATIONEN DIE AUCH AUF UNSERER UNTERSCHRIFTENLISTE, s.o. STEHEN MÖCHTEN BITTE ICH, EINE MAIL AN nfo@sos-galgos.net ZU SCHICKEN.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Protestbrief an Politiker und Presse

Switch to our mobile site