25th Oktober 2007

NATIVIDAD

natividad_4.jpg

…der Tod eines Tieres  ist niemals Kunst.

Allgemein | 1 Kommentar

25th Oktober 2007

FAPA übergibt 50 000 Unterschriften für ein Jagdverbot mit Galgos

img-206101.JPG

Madrid, 24. Oktober 2007, 12.30 h, die FAPA hat weitere 50 000 Unterschriften für ein Jagdverbot mit Galgos beim Umweltministerium eingereicht. Die Tierschützer werden nicht aufgeben, bis diese dramatische Lage der Windhunde endet. Noch einmal konnten sie mit einigen Galgos, die das lebendige Bild der dauernden Misshandlung waren, der diese Hunde in Spanien unterworfen sind , zum Innenraum des Ministeriums Zugang haben. Weiterlesen »

Allgemein | 0 Kommentare

25th Oktober 2007

Jedes Leben ist heilig – es ist Zeit : Für ein gleiches Recht zu leben, für alle Lebewesen auf der Erde

Suche den Unterschied
image001.jpg
image002.jpg
..es gibt keinen!

Hier geht es zur Petition an die Vereinten Nationen ( UNO )

1. allen Lebewesen soll erlaubt sein, in Übereinstimmung mit ihrer eigenen individuellen Art zu
leben
2. es ist erforderlich, ihnen eine rechtliche Stellung als individuelle passive Gerechtigkeit zu
geben
3 das Recht aller Lebewesen, mit den biologischen Bedürfnissen ihrer Art zu leben
4. niemand kann ihre Integrität unabhängig von ihrer Rechtfertigung verletzen
5. jedes Lebewesen auf der Erde ist gleich
6. niemand darf ein Lebewesen grundlos töten, es misshandeln oder absichtlich leiden lassen
7. diese Beschlüsse sollen für alle Mitgliedsländer der Vereinten Nationen bindent
sein, Nichteinhaltung soll sanktioniert werden

PETITIONEN, Tierschutz weltweit | 2 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2007 Oktober 25

Switch to our mobile site