16th Dezember 2007

Jagd ist ein Verbrechen

caza1dic07p.jpgcaza2dic07p.jpg

Am Samstag erinnerten Aktivisten von Actyma und Libera an die Millionen von Tieren die jedes Jahr aus puren Zeitvertreib ermordet werden. Es sind nicht nur Wildtiere die den Jägern zum Opfer fallen, es werden auch Tiere gezüchtet um sie nach ihrer Auswilderung jagen zu können, das ökologische Gleichgewicht wird auch hierdurch empfindlich gestört.
Der Mensch hat kein Recht, systematisch über Leben und Tod der Mitbewohner unseres Planeten zu entscheiden.

Gerichtsverfahren gegen “Safaris made in Spain”

monterrubiosafari.jpg

Zum ersten mal läuft in Spanien ein Gerichtsverfahren gegen illegale Jagden in Monterrubio (Badajoz), wo u.a. alte Tiger und Löwen, illegal in diversen Zoos erworben, auf einer riesigen Finca gehalten wurden um von Jagdtouristen der “höheren Gesellschaft” erschossen zu werden.

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2007 Dezember 16

Switch to our mobile site