28th Januar 2008

Nacktdemo gegen die Pelzindustrie

Etwa 150 Aktivisten von Animanaturalis haben sich gestern gegenüber der Kathedrale von Barcelona ausgezogen um gegen die Pelzindustrie zu demonstrieren. Mit roter Farbe bemalt, stellvertretend für Blut, nackt und sich totstellend, erinnerten sie daran, dass für die Herstellung eines Pelzmantels etwa 20 Tiere benötigt werden, Füchse, Nerze, Fischotter, Biber, Chinchillas lassen ihr Leben für einen Hauch von sogenanntem Luxus. Die Herstellung dieser Waren ist alles andere als elegant.
Zahlreiche Fernsehsender und Zeitungen haben Bericht erstattet.

pieles_400.jpg

www.20minutos.es mit Video

Montag, Januar 28th, 2008, 01:30 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Nacktdemo gegen die Pelzindustrie

Switch to our mobile site