23rd Februar 2008

DAS Wahlkampf-Video von PACMA

Los defensores de los animales podrán depositar en la urna la papeleta.
“ERES SU VOZ, DALES TU VOTO”
VOTA PACMA (Partido Antitaurino Contra el Maltrato Animal)
El único partido político de España que defiende los derechos de los animales

Die Tierschützer werden ihren Stimmzettel in der Urne deponieren können.
“DU BIST IHRE STIMME; GIB IHNEN DEINE STIMME”
ANTITAURINE PARTEI GEGEN DIE MISHANDLUNG VON TIEREN
Die einzige politische Partei in Spanien die die Rechte der Tiere verteidigt.

__pj_full_name_encoded__11.jpg

Diese Wahlkampfvideo wird hundertfach von allen spanischen Fernsehsendern ganz Spaniens ausgestrahlt werden. Die Eindrücke sind so heftig wie es leider auch die Realität ist, die Sender werden es außerhalb der Zeiten an denen Kinder vor dem Fernsehen sitzen austrahlen, in der Nacht, zusammen mit den Videos der großen Parteien.
Gezeigt wird das grausame Leid aller Tiere, Misshandlung und Folter, die Misshandlung von Haustieren genauso wie der alltägliche Horror in Schlachthöfen, Tierfarmen, Tierexperimente, Pelzfarmen. Es ist die Wahrheit vor der allzu viele die Augen verschließen, jetzt wird jeder damit konfrontiert, tagtäglich, bis zu den Wahlen am 9.März.

Das ist Wahlkampf für die Rechte der Tiere, so wünsche ich mir den Wahlkampf von deutschen Parteien die sich für den Tierschutz einsetzen! Knallharte Realität!

Samstag, Februar 23rd, 2008, 01:05 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

4 Kommentare zu “DAS Wahlkampf-Video von PACMA”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 26. Februar 2008, olga eyre schreibt:

    feicidades y gracias por la parte de pacma

  2. 2 26. Februar 2008, Mercedes Cano-Herrera schreibt:

    Vielen dank für Ihr Unterstützung. Er tröstlich, um zu wissen, dass andere Europäische Länder uns unterstützen. Ich hoffe, dass eines Tages der Mensch aufhört zu genießen, zu den Tieren zu foltern
    Danken Sie Ihnen sehr viel
    Mercedes Cano-Herrera

  3. 3 27. Februar 2008, Sabine Heuser schreibt:

    endlich mal eine Partei die sich um die Tierrechte kümmert. Es wäre mehr als wunderbar, wenn diese Partei sich durchsetzen könnte und das Elend dadurch reduziert werden würde. Bisher hat es in Spanien keine Politiker, keine Polizei interessiert, wie furchtbar mit den Tieren umgegangen wird. Man wurde an höheren Stellen als Tierschützer immer nur belächelt….
    Traurig aber wahr.

    Bitte unterstützen Sie alle diese Partei!
    Sabine Heuser

    http://www.cora-tierschutz.de

  4. 4 27. Februar 2008, Rita Burdack-Wagner schreibt:

    Spanien ist ein so schönes Land, schade, daß viele Spaniern in ihrem Inneren so häßlich sind.
    Ich danke PACMA für den Mut, den diese Leute aufbringen.
    Sich in Spanien für Tiere einzusetzen ist gefährlich, das ist bekannt.
    Nochmals vielen Dank an diese mutigen Menschen.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - DAS Wahlkampf-Video von PACMA

Switch to our mobile site