17th Mai 2008

SOS Private Tierschützerin braucht dringend Hilfe

Mittlerweile beherbergt die private Tierschützerin Lidia 30 Hunde bei sich zuhause, unter ihnen auch 6 Galgos. Das Geld wird immer knapper, ab Juli ist Lidia arbeitslos und nun sucht sie dringend kompetente Familien für ihre Hunde. Sie hat weder Geld für die Kastrationen noch kann sie die Hunde verschicken, welche Vereine können ihr helfen?
Die Galgos sind alle negativ auf Leishmaniose und Erlichiose getestet, entwurmt, äußerlich auf Parasiten behandelt, haben 2 Mehrfachimpfungen, 1 Tollwutimpfung, sind gechipt und bekommen bei Ausreise einen EU Pass sowie ein tierärztliches Gesundheitszeugnis.
Erwartet wird die Bekanntgabe des Namens und der Adresse der Adoptanten, so wie eine Beteiligung an ihren Tierarztkosten.
Das örtliche Tierheim ist überfüllt und kann Lidias Hunde nicht aufnehmen.

Auch über finanzielle Unterstützung würde sich Lidia sehr freuen, bald reicht das Geld noch nicht einmal mehr für das Futter.

Kontakt: galgosceibes@terra.es

Lidia López Ruiz
IBAN ES59 2103 0467 9700 1000 8301
SWIFT UCJAES2M

Die Hunde befinden sich in Pedro Muñoz, einem Dorf bei Ciudad Real ( Castilla La Mancha )

KRASTY
3 Jahre, 70 cm, 24 kg, anfangs etwas schüchtern, spielt gerne mit einem Ball und anderen Hunden, sozial mit Rüden und Hündinnen, er wurde von Zigeunern zusammen mit 2 andern Galgos einem Galguero gestohlen, dieser wollte sie aber nicht mehr zurückhaben
krasty-iii.JPG
krasty-ii.JPG

BUFFY
3 Jahre, 72 cm, 26 kg, sehr verspielt, liebevoll mit Menschen, o.K. mit Hündinnen, nur mit dominanten Rüden problematisch, die gleiche Geschichte wie Krasty
buffy.JPG
buffy-iii.JPG

SHIVA
die einzige Hündin, 4 Jahre, 68 cm, 27 kg, liebevoll mit Menschen und Hunden, kastriert, die gleiche Geschichte wie Buffy und Kastry
shiva-i.JPG
shiva-ii.JPG

HUGO
2 Jahre, 67 cm, 26 kg, mit Menschen wundebar verspielt, folgsam, mit anderen Hunden sehr dominant, besonders mit Rüden, muss seperat gehalten werden da er die anderen Hunde sonst attackiert, er wurde in Badajaoz streunend von einem Krankenpfleger gefunden, Lidia war die Einzige die bereit war den Galgo bei sich aufzunehmen
hugo-i.JPG
hugo-ii.JPG

MONTY
2 Jahre, 78 cm, sehr sympatisch mit Menschen, verspielt, etwas dominant, er ist groß und kräftig, fühlt sich stark
Monty war bei einer 87jährigen Dame in Pflege, diese musste leider ins Krankenhaus
monty-iii.JPG
monty-i.JPG

PARDO
2 Jahre, 74 cm, 26 kg, gut mit Menschen und Hunden wenn auch ein wenig dominant, letzte Nacht gab es eine Beisserei und er hat einige Wunden davongetragen
pardo-iv.JPG
pardo-i.JPG

OTIS und AISSA
3 Monate und reisefertig
otis.JPG
aissa-i.JPG
aissa-y-otis.JPG

Samstag, Mai 17th, 2008, 00:46 | Allgemein | kommentieren | Trackback

10 Kommentare zu “SOS Private Tierschützerin braucht dringend Hilfe”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 18. Mai 2008, Jeannette schreibt:

    Ich drücke Lidia ganz fest die Daumen, dass sie bald Hilfe bekommt. Eine private Tierschützerin, die 30 Hunde aufnimmt und ihr persönliches Hab und Gut den Tieren schenkt, hohe Achtung!
    An dem Video kann man sehen, mit wieviel Liebe sie für die Armen da ist und wieviel Vertrauen die Hunde zu ihr haben, besonders an den Galgos.

  2. 2 19. Mai 2008, Fleckenpest schreibt:

    Hoffentlich findet sich ein Verein, der die Tiere nimmt und froh ist das sie zu den Hunden auch gute Beschreibungen bekommen. Die Hunde sind gesund und man hat gute Beschreibungen, hoffe das der ein oder andere Verein diese Hunde vorzieht, anstatt einfach Hunde aus der Pererra zu übernehmen mit ungewisser Geschichte und ungewissem Zustand…
    Hoffe es kann geholfen werden, bevor die Tierschützerin nicht mehr genug Geld hat Finde ihren persönlichen Einsatz für die Hunde nemerkenswert und hoffe das sie daran nicht scheitert, weil sie kein Geld mehr für sich und die Hunde übrig hat…

  3. 3 7. Juni 2008, basteltoni schreibt:

    hallo

    ich finde es auch ganz toll was Lidia da macht und dehalb habe ich mich entschlossen Krasty zu mir zu nehmen …..

  4. 4 8. Juni 2008, Jeannette schreibt:

    @basteltoni

    Prima Entschluss!!!
    Ich drücke Euch beiden ganz fest die Daumen, das alles klappt und KRASTY ein endgültiges und liebevolles zu Hause bekommt. Das, was sie alle verdient haben…

    Von Herzen alles Gute Euch beiden

  5. 5 21. Juni 2008, micha schreibt:

    weiß man denn was aus den anderen Tieren mittlerweile geworden ist?….

  6. 6 29. Juni 2008, basteltoni schreibt:

    war ne gut entscheidung von mir

    Krasty ist seit gestern bei mir und ich muss sagen er ist genauso wie es in der beschreibung steht

    Einfach ein toller Hund

    Ich hoffe das die anderen Hunde auch ein neues Zuhause finden

  7. 7 11. Juli 2008, Christiane K. schreibt:

    @basteltoni: Danke! Da wird die Welt ein bißchen besser für die Tiere.

    Ich werde die Summe, die ich so aus meinen Verkäufen immer der Tierhilfe spende, diesmal der Lidia spenden.

    Liebe Grüße von Christiane

  8. 8 14. Juli 2008, Sandra "Bonitadogs" schreibt:

    Hallo… ich habe mir erlaubt, diesen Hilferuf bei mir auf der Seite zu platzieren… Siehe http://www.bonita-dogs.com Rubrik SOS…
    Ich hoffe dass sich viele Tierfreunde finden um zu helfen…

  9. 9 22. April 2013, sabine nrw schreibt:

    Krasty /Amun Ra ist heute nach kurzem Kampf gegen den Krebs über die Regenbogenbrücke gegangen… Run Free Grosser………………..

  10. 10 22. April 2013, martina schreibt:

    Wie traurig. R.I.P. Ich finde es schrecklich wenn man Abschied nehmen muss…. Habt ihr schon Lidia geschrieben?

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - SOS Private Tierschützerin braucht dringend Hilfe

Switch to our mobile site