30th Mai 2008

Ein Land namens Spanien

Ein Land namens Spanien

Wo die Jäger ausbeuten, quälen und morden und nicht verurteilt werden.

Dieses Land, in dem diejenigen, die aussetzen und misshandeln, weiterhin Tiere halten dürfen.

Wirst du dies weiterhin erlauben? Helfe uns es zu ändern.

Sie können ihre Situation nicht anklagen. MACH DU ES FÜR SIE!

Freitag, Mai 30th, 2008, 09:03 | Allgemein | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “Ein Land namens Spanien”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 30. Mai 2008, Sabine schreibt:

    …ich durfte das Team von KIMBA kennen lernen… meine Hochachtung vor eurer Arbeit……

    als ich die Bilder der Hunde aus Chiclana sah…. Aaliyah… Noelani…und die anderen… habe ich mich umgedreht… und Aaliyah sowie Artoro der heute Na´il heisst angesehen…und was aus ihnen geworden ist… Man erkennt sie nicht wieder….
    Ebenfalls Noelani…

    Stellvertretend für alle anderen die ihr schon gerettet habt…
    Macht weiter!!! Es lohnt sich!!!

  2. 2 30. Mai 2008, Jeannette schreibt:

    Oh Gott, gib uns die Kraft und lass uns stark sein, lass uns kämpfen und nie aufgeben, lass uns unsere Stimmen erheben, weil sie es nicht können, für die Schwächsten auf dieser Erde, die uns Menschen wehrlos ausgeliefert sind…

    Gebt bitte nie auf, sie brauchen uns!!!

    Seitdem ich das wirkliche Spanien erfahren habe, habe ich nicht mehr aufgehört zu weinen…

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Ein Land namens Spanien

Switch to our mobile site