30th Mai 2008

Meine geliebten Kleinen Angel und Carol

Freitag, Mai 30th, 2008, 19:41 | VIDEOS | kommentieren | Trackback

6 Kommentare zu “Meine geliebten Kleinen Angel und Carol”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 30. Mai 2008, Bettina Breßler schreibt:

    Diese Bilder haben mein Herz berührt, mich zum weinen gebracht………..
    Wer weiß wieviele Angels und Carols es gibt….
    Ich bin traurig über die umbarmherzigkeit der Menschen.
    Ich bin traurig darüber das so etwas heute noch passieren kann………
    Ich bin glücklich darüber das es Menschen gibt die sich derer annehmen die am Rande der Vergessenen stehen.
    Ich bin glücklich darüber das es Menschen gibt die jeden aufs neue die Kraft finden zu kämpfen.
    Dem Himmel sei euch gedankt…….

  2. 2 31. Mai 2008, Jeannette schreibt:

    In einem Traum aus Rosenblüten, seidenschimmernder Nacht.
    Hat ein Engel strahlend schön, über ein zerbrochenes Herz gewacht.
    Er hüllte es mit seinen Flügeln ein, gab ihm Wärme und auch Licht.
    Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.
    Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,
    nach einiger Zeit floß aus dem Herzen schon weniger Blut.
    Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,
    und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.
    Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,
    flüstert zu dem Engel ganz leis.
    Engel, was wird nun sein?
    Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?
    Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?
    Engel kannst Du es mir sagen?
    Der Engel sprach: das weiß ich nicht.
    Doch denke immer daran:
    wo Schatten ist, da ist auch Licht.
    (Unbekannt)

    Danke,
    für Eure Hoffnung, Wärme und Liebe…
    Danke,
    dass es Menschen wie Euch gibt…
    Danke,
    Angel und Carol…
    ihr seid Teil meiner Tränen und meines Herzens…

  3. 3 31. Mai 2008, NADINE schreibt:

    LIEBE KLEINE ANGEL UND CAROL
    DA WO IHR JETZT SEIT WIRD ES EUCH 1000 MAL BESSER GEHEN
    ALS HIER AUF ERDEN
    KEIN SCHMERZ HUNGER UND QUALEN MÜSST IHR MEHR ERTRAGEN
    UND TROTZDEM HABE ICH UM EUCH GEWEINT

  4. 4 31. Mai 2008, ADRIANA schreibt:

    Boah ich ahbe soo geweint,ich konnte nicht mehr es war einfach zu traurig ..oh mein Gott..Warum tuhen Menschen sowas warum ? und Kinder scheneiden denen den scwanz ab ,,,warum ich begreife es nicht …ich werde es nie begreifen ,,oh gott …ich weine immer noch ich bin so berührt mir tut das soo weh ..bin so traurig

  5. 5 31. Mai 2008, Sabine schreibt:

    Im dritten Anlauf konnte ich es zu Ende ansehen……
    es tu weh… einfach nur weh solche Zwerge sterben zu sehen bevor sie überhaupt leben……..
    Man ist so furchtbar hilflos…kann nichts tun…

    Ihr Zwerge… dort wo ihr jetzt seid werdet ihr von vielen erwartet… ihr seid nicht allein…so viele… viel zu viele sind schon da…
    Grüsst mir meine lieben Podiezwerge…

  6. 6 11. September 2008, Sabine.... schreibt:

    Sabine ist bei mir…… und sie wird die Erinnerung an euch wach halten…..

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Meine geliebten Kleinen Angel und Carol

Switch to our mobile site