28th Juni 2008

36 Stunden…

02.jpg

36 Stunden werden die beiden Aktivisten von LIBERA und FAADA der größten und frechsten Verletzung eines Tierschutzgesetzes die Stirn bieten. 36 Stunden werden sie eingeschlossen in Käfigen verbringen, genauso wie die vielen Tiere die auf den Ramblas zum Verkauf angeboten werden, obwohl dies laut Gesetz verboten ist.

Um eine Schließung dieser Läden zu bewirken wurde die Plataforma Rambles Ètiques gegründet.

Artikel zum Thema in elmundo.es

Samstag, Juni 28th, 2008, 01:18 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 36 Stunden…

Switch to our mobile site