29th September 2008

Salamanca, die Tierschützer kämpfen um ihr Tierheim

salamanca021.JPG

Noch immer wissen die Tierschützer nicht, ob sie ihr Tierheim weiterhin führen können. Die Verantwortlichen, im konkreten Fall Politiker der Volkspartei, sind der Meinung, dass der Tierschutzverein von Salamanca offiziell gar nicht existiert, obwohl der Verein mit der Nr. 48 im Vereinsregister der Stadt Salamanca eingetragen ist. Die Vermutung liegt nahe, dass die wahren Beweggründe des Partido Popular die Privatisierung dieses Dienstes ist, was zur Folge haben kann, dass eine städtische Auffangstation in die Hände von Geschäftemachern fällt und die Mehrzahl der aufgenommenen Tiere eingeschläfert wird. Schon so oft hat sich gezeigt, dass das Geschäft mit dem Tod lukrativ ist.

Quelle: eladelanto.com Seite 11

ASPAP

protectora_salmantina@hotmail.com

Montag, September 29th, 2008, 23:16 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Salamanca, die Tierschützer kämpfen um ihr Tierheim

Switch to our mobile site