29th Mai 2008

Ich will nicht mehr

Diese Erzählung ist eine dramatische Beschreibung jener Wirklichkeit, in der viele Menschen leben, die Tierheime verwalten oder ausgesetzte Hunde retten.
Der Text wurde von Joan Fremo verfasst, der inzwischen verstorbenen Gründerin von “Pyrangels”, ein Netz zur Aufnahme von ausgesetzten und misshandelten Hunden in Spanien.
Ihr Lebenswerk diente vielen in ihrem Land der Hilfe und Inspiration.
Für uns alle, die wir ausgesetzten Tieren helfen, ist diese Beschreibung ein Spiegel unserer eigenen Wirklichkeit.

Ich will nicht mehr!
Ich bin nicht gesund; da sind Tage, an denen ich mich so schlecht fühle, dass ich mich am liebsten überhaupt nicht rühren würde. Meine Telefonrechnungen gehen in’s Astronomische. Für das Geld, das ich in den letzten drei Jahren für Tiere ausgegeben habe, die mir nicht gehören, hätte ich mir einen neuen Transporter kaufen können. Weiterlesen »

Allgemein | 2 Kommentare

29th Mai 2008

Heavy Metal Festival gegen die Misshandlung von Tieren

AnimaNaturalis lädt am kommenden Freitag, den 30. Mai zu einem einzigartigen Event ein, Spaß haben und dabei noch den Tieren helfen, Informationsmaterial, T-Shirts und Flugblätter liegen parat.
Die Initiative “Hermandad del Metal Contra el Maltrato Animal” ist entstanden aus der Vereinigung zweier Leidenschaften, der Heavy Metal Musik und den Kampf gegen die Misshandlung von Tieren. Es ist das erste Benefizkonzert welches von einem jungen Kollektiv, die Tour beginnt in Barcelona und wird durch ganz Spanien gehen. Der Erlös ist für AnimaNaturalis bestimmt.

1cuernosarriba-1.jpg

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 Mai 29

Switch to our mobile site