13th Juni 2008

Das Glück war nur von kurzer Dauer

cerdito.jpg

Leider war dem Schwein das neue Leben auf dem Schulbauernhof nicht lange gegönnt, vor wenigen Tagen ist es leider gestorben. Die Zeit in der Perrera hatten ihre Spuren hinterlassen. Es wurde dort mir Hundefutter ernährt und alles andere als artgerecht gehalten, die tierärztliche Betreuung die es gebraucht hätte, wurde ihm nicht gegeben.

“Vielen Dank allen Menschen (es waren viele) die sich für das unglückliche Tier interessiert und sich darum gekümmert haben, mit ihnen wollen wir diese traurige Nachricht teilen.”
Protectora KIMBA

Allgemein | 1 Kommentar

13th Juni 2008

Demonstration in Cádiz am 15. Juni Perrera Puerto Real

cartel-manifestacion-para-la-provincia.jpg

Versammlung in Ablehnung der Wiedereröffnung der Perrera von Puerto Real

Erlaube nicht, dass sich so etwas wiederholt

Gleicher Besitzer + gleicher Tierarzt = die gleiche Grausamkeit

Siehe auch:

Kampagne gegen die Wiedereröffnung der Perrera von Puerto Real

Allgemein | 5 Kommentare

13th Juni 2008

Kleines Tierheim in großer Not

Dieser Notruf kommt aus Camarles (Tarragona), hier hat eine Tierschützerin ein kleines, von der Gemeinde genehmigtes Tierheim mit Hundepension. Die Hunde sind alle sehr gut untergebracht und werden bestens versorgt, nur hat die Tierschützerin leider kaum Kontakte und die Anzahl ihrer Schützlinge ist inzwischen doppelt so hoch wie ihr erlaubt ist. Auf dem Gelände befinden sich 80 Hunde, 20 sind inzwischen in einer Tierpension untergebracht, schon jetzt kann sie die Rechnungen nicht mehr bezahlen, leider hat Encarna ihre Arbeit verloren. Die Gemeinde droht nun, ihr die Erlaubnis zu entziehen. Sie schläft im Tierheim damit die Hunde nachts ruhig sind und die Nachbarn sich nicht belästigt fühlen.
Wer kann helfen?

Kontakt: encarna@albergdanimals.com
Telefon 0034 657 181 437

mehrsprachige Website: ALBERG D’ANIMALS

Allgemein | 1 Kommentar

13th Juni 2008

Sommerfest für die Tiere in Barcelona

VEU ANIMAL lädt in Barcelona zu einem großen Fest für die Tiere ein. Am 15 Juni soll mit einem bunten Programm auf die vielen Probleme rund um den Tierschutz aufmerksam gemacht werden. Beteiligt sind zahlreiche Vereine, die Zusammenarbeit der spanischen Organisationen untereinander funktioniert sehr gut, schließlich kämpft man für ein und dieselbe Sache.

cartel-veu-1.jpg

Allgemein | 2 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 Juni 13

Switch to our mobile site