22nd Juni 2008

José Tomás “erhebt” Leidenschaft bei den Männern

Was sagt ihr nun?
José Tomás
José Tomás “ERHEBT” (WAS ERHEBT ER……?????”"”")

“LEIDENSCHAFT” BEI DEN …… “MÄNNERN”????

Ein Zeitungartikel, veröffentlicht in La Nueva España sorgt zur Zeit in spanischen Tierschutzforen für Erheiterung. Man fragt sich, wieso dieser Mann so viel Leidenschaft bei den Männern erweckt, meint, dass da wohl eine unterschwellige Sexualität eine große Rolle spielt. Der Torero José Tomás und nicht nur er, verkörpert, was einen Mann, sprich Jäger, ausmacht. Den Jäger von damals, als die Menschen noch in Höhlen hausten. Wendig, stark, die Geschlechtsteile betont (so wie bei der Tracht des Toreros auch), dies alles um auch andere Männer zu beeindrucken, zudem noch blutbeschmiert und mit einem Degen in der Hand.

So mächtig und bewundert möchte sich wohl jeder Mann einmal in seinem Leben fühlen, nicht nur von Frauen bewundert, sondern auch von seinesgleichen und wohl gerade die spanischen Männer scheinen ein Problem mit ihrem Ego zu haben, sonst gäbe es nicht so viele Stierkampfanhänger.

Allgemein, STIERKAMPF | 9 Kommentare

22nd Juni 2008

Ribercan schließt ihr Tierheim

regina.jpg

Noch immer konnten die Mörder von Regina nicht ermittelt werden, noch immer konnten sie nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Regina wird um ihr Leben geschrien haben, unüberhörbar, aber bis jetzt haben sich keine Zeugen der schrecklichen Tat gemeldet, aus Angst? BRIGHTEYES hat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt, für Hinweise die zur Ermittlung der Täter führen. Das Tierheim RIBERCAN fürchtet immer noch um die Sicherheit seiner Tiere, die Stadt kann nicht garantieren, dass so ein Vorfall sich wiederholt, kann keine Sicherheit für das Tierheim garantieren. Die Tierschützer versuchen nun ihre Hunde auf andere Tierheime zu verteilen. Auch die Hilfe von ausländischen Vereinen ist willkommen. Das Thema REGINA ist noch lange nicht vom Tisch.

Siehe auch: Demonstration für Regina

head_1_1.jpg

AL PUEBLO DE CARCAIXENT:

SE OFRECEN 1000 EUROS DE RECOMPENSA DESDE HOLANDA A QUIEN DE INFORMACIÓN QUE LLEVE A LA CAPTURA Y PROCESAMIENTO DEL PSICÓPATA QUE TORTURÓ ATROZMENTE Y MATÓ A LA PERRA DE LA FOTO, LLAMADA REGINA, EN EL REFUGIO RIBERCAN EN LA NOCHE DEL 29 AL 30 DE MAYO.

Quien cometió este delito contemplado en el código penal español es un individuo muy peligroso no solamente para los animales sino también para las personas, especialmente los niños, por lo que es imperativa su captura cuanto antes.

*****Garantizamos anonimato al informante*****

Escribir a infobrighteyes@hetnet.nl o enviar SMS al teléfono 0031617943546

WWW.BRIGHTEYES.DK

Allgemein | 2 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 Juni 22

Switch to our mobile site