23rd Dezember 2008

Nachrichten von PROANIPLANT

Vertreter der drei Tierschutzvereine in Murcia hatten ein Besprechung mit dem neuen Vorstand von Proaniplant.
Wir kamen überein, keine Hunde mehr einzuschläfern, weil sie Leishmaniose positiv sind. Ideal wäre es, wenn in einem solchen Fall eine Pflegestelle die Behandlung übernehmen würde. Wenn das nicht möglich ist, sollten freiwillige Helfer gesucht werden, die sich verpflichten, an einem Wochentag die Medikamente zu verteilen. Diese stehen dann im Heim selbst zur Verfügung, sind mit einem Symbol ausgezeichnet, damit keine Irrtümer unterlaufen können, und der Käfig des jeweiligen Hundes wird mit dem gleichen Symbol markiert. Wir bitten um Hilfe, denn auch diese Hunde haben ein Recht auf eine neue Chance.

Sálvanos
IBAN: ES76 2100 6294 8201 0001 7000
BIC / Swift Code: CAIXESBB

Kontakt:
spanisch/ deutsch info@salvanos.es

Siehe auch:
Die Hölle von Sangonera
Die Städteplanung ordnet die Schließung des TSV Proaniplant an
Sangonera, der aktuelle Stand der Dinge, es tut sich viel

Allgemein | 0 Kommentare

23rd Dezember 2008

Es wäre ein Verrat an meinem Hund

Manuel García Coego verbringt Tag und Nacht am Flughafen Barajas von Madrid. Er war mit seinen zwei Hunden auf der Heimreise von den Kanaren nach Santiagio de Compostela via Madrid. Als er in Santiago ankam, wartete er zuerst vergebens auf die Hundebox mit seinen beiden Beageln , fünf Stunden später kam schließlich nur seine Hündin an.
IBERIA brauchte fünf Tage bis sie schließlich erklärte, dass man die Box geöffnet hätte und der Rüde entkommen ist.
Daraufhin machte sich Manuel García Coego auf den Weg nach Madrid und verbringt Tag und Nacht auf dem Flughafen, gemeinsame Suchaktionen mit Flughafenmitarbeitern hatten bis jetzt keinen Erfolg.

Quelle: elmundo.es

Allgemein | 2 Kommentare

23rd Dezember 2008

Von Blei durchsiebt

Diese Podenca wurde im Randgebiet von Albacete gefunden, durchsiebt von Bleikugeln, das Gewebe nekrotisch. Die Operation hat die junge Hündin gut überstanden, auch wenn sie ein Ohr und ein Auge verloren hat.

fortuna03.jpg
fortuna01.JPG
fortuna-02.JPG


Asociación Protectora de Animales y Plantas
El Arca de Noé (Albacete)

Allgemein | 4 Kommentare

23rd Dezember 2008

Hilfe für Princesa

princesa-0073.jpg
princesa-0092.jpg

Das ist Princesa, wie wurde in Burgos von einem Auto angefahren und befindet sich nun in Obhut von Galgos Del Norte. Zugezogen hat sie sich einen doppelten Bruch von Elle und Speiche, zuerst einmal musste die Infektion behandelt werden, man hat das Bein solange still gelegt, die Operation war für heute geplant, weitere Infos folgen.

Wer den Verein bei den Operationskosten unterstützen möchte kann dies per PAY PAL, bitte schauen Sie auf die Webseite des Vereins, der Link befindet sich im Beitrag über Princesa.


www.galgosdelnorte.com

info@galgosdelnorte.com

update: Princesa ist leider nicht wieder aus der Narkose erwacht, siehe auch: Kommentar von Mo Swatek

Allgemein | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 Dezember 23

Switch to our mobile site