9th Februar 2009

Die Welt der Stierkampfanhänger ist ins Wanken geraten

1231072180_0.jpg

signatures19.gif

Die vom katalanischen Parlament angenommene Iniciativa Legislativa Popular, kurz ILP genannt, die Bürgerinitiative zur Abschaffung der Stierkämpfe in Katalonien, sammelt seit dem 10. Dezember Unterschriften, damit die Stierkämpfe und Schaustellungen, die die Tötung eines Tieres mit sich bringen, das Verletzen durch Spieße oder Degen, sowie alle Arten von Stierspektakel in und außerhalb der Arenen verboten werden.

Schon jetzt haben über über 70 000 Unterzeichner sich offiziell gegen den Stiermord in den Arena bekannt, die Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, nötig waren 50 000 Unterschriften.

Nur werden diese dem katalonischen Parlament vorgelegt und überprüft, Stichtag ist der 6.Mai. Einige Unterschriften werden sicher anuliert werden und man wird bis auch weiterhin Stimmen für die Abschaffung des Stierkampfes in Katalonien sammeln.

Siehe auch:

In Katalonien wird die Bürgerinitiative für das Verbot von Stierkämpfen akzeptiert
Eine Nachricht die Einschlug wie ein Blitz
Der Countdown hat begonnen
Jetzt oder nie!

Kommentar zu “Die Welt der Stierkampfanhänger ist ins Wanken geraten”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 4. Dezember 2009, Katharina schreibt:

    Ya es hora de que este tipo de crueldad para finalmente parar!
    Los españoles, al fin tiene tiempo para despertar en los animales que uno puede eludir nich
    Ellos también son criaturas de Dios.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Die Welt der Stierkampfanhänger ist ins Wanken geraten

Switch to our mobile site