16th März 2009

CIUDAD ANIMAL Tierheim in Not

Auch wenn die Webseite von dem Tierheim CIUDAD ANIMAL schön anzuschauen ist, die Situation vor Ort ist leider alles andere als gut.

l-galgos-en-pedro-munoz-005.jpg
l-protectora2.jpg
l-zahara-050.jpg

Das das Tierheim bei schlechtem Wetter unter Wasser steht, ist noch das geringste Problem, die Handvoll Tierschützer arbeiten tagtäglich bis zur Erschöpfung, das Tierheim beherbergt durchschnittlich 130 bis 150 Hunde, Loli verbringt dort täglich 12 Stunden.

Im Winter ist es in Pedro Munoz sehr kalt, es fehlt an Isolationsmaterial, im Sommer ist es sehr heiß. Das momentan gröste Problem ist die offene Tierarztrechnung von ca. 20 000 €, mitlerweile behandelt die Tierklinik nur gegen Barzahlung, ein riesiges Problem für den kleinen Verein, denn die Vereinskasse ist leer und die Tierschützer müssen alles aus eigener Tasche bezahlen. Viel der aufgenommen Tiere brauchen intensive medizinische Betreung, Verletzungen die operiert werden müssen sind keine Seltenheit.
Die Übernahmegebühren der Hunde sind oft sehr gering, decken bei weitem nicht die vor Ort entstanden Kosten, aber den Tierschützern bleibt nichts anderes übrig als die Hunde auch gegen geringe Kostenbeteiligung abzugeben, da das Tiereheim sonst binnen kürzester Zeit aus allen Nähten platzen würde.

Vom 19. bis 22. März wird eine russische Tierärztin anwesend sein um jeden Tag ca. 20 Hunde zu kastrieren. Diese Tierärztin reist durch ganz Spanien, hat gute Referenzen, pro Tier nimmt sie 45 €, egal ob Rüde oder Hündin, aber man weiß leider noch nicht, wie man dies überhaupt finanzieren soll.

Finanzielle Hilfe findet ihren Weg über folgende Bankverbindung:

CIUDAD ANIMAL
SWIFT : CECAESMM105
IBAN : ES70-21052012040012026509

Kontakt: Formular

oder Lidia: galgosceibes@terra.es

www.ciudadanimal.org

Montag, März 16th, 2009, 01:45 | Allgemein | kommentieren | Trackback

6 Kommentare zu “CIUDAD ANIMAL Tierheim in Not”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 16. März 2009, Ohne111 schreibt:

    Es ist schon schade, dass es keinen Tierarzt gibt, der nicht die Hand aufhaelt ! Ist es nicht guenstiger, wenn sich einige Tierheime zusammentun und selbst einen Arzt einstellen ?

  2. 2 16. März 2009, Ohne111 schreibt:

    Also Leute, wenn jeder jetzt sofort 5 Euro ueberweist, sind das bestimmt bis heute Nacht 500 Euros. Die Wautzis wuerde es freuen!

  3. 3 17. März 2009, Bettina Breßler schreibt:

    kann man ohne111 auch anders erreichen ???

    Mit den 5€ wäre schon ein guter Anfang………….

  4. 4 19. März 2009, Bettina Breßler schreibt:

    wir werden versuchen zu Helfen und haben das TH schon mit auf unsere Webseite gestellt.

    Alleine ist es nicht zu schaffen. Wir werden viele Helfer brauchen und ich hoffe hier welche zu finden.

    Einfach melden und zusammen werden wir Großes leisten können……………

  5. 5 28. März 2009, Jeannette schreibt:

    Hallo liebe Tierfreunde,

    gemeinsam mit Bettina haben wir es uns zum Ziel gemacht, dem Tierheim Ciudad Animal zu helfen. Momentan sind die tierärztlichen Schulden auf 30.000 € gestiegen. Ein enormer Schuldenberg, der im Tierschutz wo es an allen Ecken und Kanten an Geld fehlt, und das insbesondere in Spanien, schwer abzutragen ist.
    Wir versuchen über Futter- und Sachspenden den momentan 140 Hunden und den Tierschützern vor Ort zu helfen, so dass wenigstens etwas Geld für die tierärztliche Notversorgung übrig bleibt.

    Helfen Sie mit, auch ein kleiner Beitrag kann auf diesem Wege Leben retten!
    http://www.futterkette.asd-esw.de

    Im Namen der Notdürftigen, herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
    Jeannette

    …wir müssen vor Ort etwas tun, die Hilfe unserer TSV in Deutschland reicht nicht aus…es sind zu viele, die Hilfe brauchen…

  6. 6 15. April 2011, Brigitta Meyer schreibt:

    Ich habe gestern eine Patenschaft für Gora übernommen ( Galga bei Loli ) Also Eur 30.- i.M. an GalgoFriend, die leiten es dann weiter an Loli! Ist zwar nur ein kleiner Tropfen auf dem heißen Stein,aber besser als nichts tun :-) Vielleicht macht es mir ja jemand nach!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - CIUDAD ANIMAL Tierheim in Not

Switch to our mobile site