18th März 2009

NEIN zur Misshandlung von Tieren

MILLIONEN VON HUNDEN UND KATZEN WERDEN JEDES JAHR VERLASSEN, DIE TIERHEIME SIND ÜBERFÜLLT EIN TIER AUSZUSETZEN ODER SOGAR ZU TODE ZU MISSHANDELN, IST EINE GRAUSAME TAT, SCHAFFE KEINE HAUSTIERE AN, WENN DU SIE NICHT KORREKT PFLEGEN KANNST, KAUFE KEINE, ADOPTIERE, SIE BRAUCHEN EINEN ZUHAUSE. DIESES VIDEO IST MEINEN FREUNDEN, TIERLIEBHABERN GEWIDMET UND ICH WEIß, DASS WIR ALLE ZUSAMMEN ERREICHEN WERDEN, DASS SICH ANDERE ZUSAMMENSCHLIESSEN, UM FÜR DIE FREIHEIT UNSERER TIERE ZU KÄMPFEN. WENN DU TIERLIEB BIST UND VERTEIDIGER DER RECHTE DER TIERE BIST, BIST DU EINGELADEN, DEINEN KOMMENTAR ZU MEINEM VIDEO ZU HINTERLASSEN… DANKE UND DENKE DARAN ” WIR WERDEN BIS ZUM ENDE KÄMPFEN ”

MILLONES DE PERROS Y GATOS SON ABANDONADOS AL AÑO,LOS ALBERGUES ESTÁN DESBORDADOS, ABANDONAR UN ANIMAL O MALTRATARLO HASTA SU MUERTE ES UN ACTO CRUEL, NO ADQUIERAS MASCOTAS SI NO PUEDES CUIDARLAS CORRECTAMENTE, NO COMPRES,ADOPTA, ELLOS NECESITAN UN HOGAR.. ESTE VIDEO ESTA DEDICADO A MIS AMIGOS AMANTES DE LOS ANIMALES Y SE QUE JUNTOS A ELLOS LOGRAREMOS QUE OTROS MAS SE UNAN A LUCHAR POR LA LIBERTAD DE NUESTROS ANIMALES.. SI ERES AMANTE Y DEFENSOR DE LOS DERECHOS DE LOS ANIMALES POR FAVOR TE INVITO A DEJAR TU COMENTARIO EN MI VIDEO…GRACIAS Y RECUERDEN “LUCHAREMOS HASTA EL FINAL”.

Wer einen Kommentar hinterlassen möchte bitte hier klicken: “NO AL MALTRATO ANIMAL”

Mittwoch, März 18th, 2009, 02:05 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “NEIN zur Misshandlung von Tieren”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 18. März 2009, Larry Ford schreibt:

    Misshandle yourself not animals.

  2. 2 19. März 2009, Maria schreibt:

    Für Tiere hat der Mensch eine Teufelsmaske! Ich hoffe das Menschen die Tiere misshandeln, ihre Strafe bekommen!!!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - NEIN zur Misshandlung von Tieren

Switch to our mobile site