2nd Juni 2009

Türkei einfach die Hölle für Hunde

Die Gegendarstellung “Türkei ist einfach die Hölle” zu der offiziellen Werbekampagne „Türkei macht einfach Spaß“ könnte nicht treffender sein, durch Einbußen in der Tourismusbranche, kann man die Verantwortlichen der Massaker an den Straßenhunden sicher unter Druck setzen.

Verzichten Sie auf Urlaub in der Türkei und unterstützen bitte die Kampagne von PETA, das Bild ist mit der Webseite verlinkt:

peta_tuerkei_gross.jpg

www.peta.de

2 Kommentare zu “Türkei einfach die Hölle für Hunde”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 1. Juli 2009, Vanny schreibt:

    Ihr verstehs net!Gerade diese Leute gehören vergiftet, geschlagen ung entsorgt!!
    Wie kann man nur..? Mein eigener kleiner Hund Micky verlor durch so eine Kreatur sein Auge! Und mein langjähriger Spielgefährte Bobby wurde vergiftet nd in einen Stachelzaun gewickelt!
    Wenn ich dieses **** erwischt hätte wäre es ihm schlimmer ergangen!
    So feige! Dafür gibt es einfach keine worte mehr!

  2. 2 28. Februar 2011, alles schreibt:

    alles nur quatsch was hier steht, dass stimmt schon lange nicht mehr! tut mir leid aber ihr ward glaube ich lange nicht mehr in der türkei!

    @ Nur
    Sie scheinen absolut keine Ahnung von den Zuständen zu haben.
    http://www.animalprotectiongroup.de/

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Türkei einfach die Hölle für Hunde

Switch to our mobile site