17th Juni 2009

Angriff auf das Herz der Tauromachie, Las Ventas 24. Mai

Hunderte von Stierkampfgegnern sind den Aufruf von Equanimal und CAS International (Comité Anti Stierenvechten) gefolgt und haben sich am 24. Mai vor den Toren der Stierkampfarena Las Ventas in Madrid zusammengefunden, um sich in die Haut der Stiere zu versetzen und deren Tod eindrucksvoll wie immer, mit Kunstblut und Banderillen, in Szene gesetzt.

Dieser Protestakt war auch eine Botschaft an die Politiker, dass die Spanier nicht mit einer barbarischen und grausamen Kultur fortfahren wollen, wie der in der Arena Las Ventas, wo Jahr für Jahr tausende von Stieren sterben.

FOTOGALERIE

Mittwoch, Juni 17th, 2009, 00:14 | Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Angriff auf das Herz der Tauromachie, Las Ventas 24. Mai

Switch to our mobile site