21st Juni 2009

Stierkampfproteste überall in Europa

Die neuesten Nachrichten von Anke und Karl Daerner, Stop Corrida:

das Massaker in den europäischen Stierkampfarenen ist im vollen Gange. Auch wenn die Wirtschaftskrise den Stierquälern zu schaffen macht, versuchen sie, sich mit ihren widerlichen Veranstaltungen in dieser Jahreszeit über die Runden zu halten und viele Touristen in die Arenen zu locken. Doch ein “business as usual” wird ihnen nicht gegönnt, denn überall, wo sie ihr grausames Handwerk ausüben, stoßen sie auf entschiedenen Widerstand.
Selbst in ihren Hochburgen in Südspanien erleben sie, dass die Bevölkerung – wie in Granada – ihre Bluttaten nicht mehr toleriert. Auch gegen andere Spektakel, denen Stiere zu Opfer fallen, wird – wie gestern im spanischen Coria – mit großer internationaler Beteiligung protestiert.
Nicht nur in Spanien, sondern auch in Südfrankreich und Portugal finden sich überall vor den Arenen Menschen ein, die für die Abschaffung dieser unwürdigen Tierquälerei demonstrieren.
Selbst dort wo es keine Stierkämpfe gibt, regt sich der Widerstand: Vor dem Eiffel-Turm in Paris und in Warschau – eine kleine Sensation! – vor der spanischen Botschaft fanden kürzlich Happenings statt, mit denen Tierschützer, blutverschmiert auf der Strasse liegend, darstellen, was mit den Stieren in den Arenen passiert. Über all diese Ereignisse berichten wir u.a. heute auf stop-corrida.info

* Coria, Martyrium eines Stiers und einer mutigen Tierschützerin
* Polen: Proteste gegen Stierkampf vor der spanischen Botschaft
* Anticorrida-Aktivisten simulierten Stierkampf-Massaker vor dem Eiffel-Turm
* Michelito, mexikanischer Kindertorero, darf in Portugal nicht auftreten
* Zum ersten Mal Proteste in Granada
* Kalifornien: Sheriff und Tierschützer von Stierkampffanatikern brutal zusammengeschlagen
* EU-Wahl: Starkes Ergebnis für den Kampf gegen die Corrida
* Stierquälerei ist nicht nur Männersache
* Pamplona: Proteste gegen potentielles Weltkulturerbe
* Spanien: Agressiver Stierkämpfer verletzte Stierkampfgegnerin

Anke und Karl Daerner

logo-stop-corrida.jpg

Sonntag, Juni 21st, 2009, 22:17 | STIERKAMPF | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Stierkampfproteste überall in Europa

Switch to our mobile site