8th April 2009

Ostern und Stierkampf

Die Osterfeiertage sind für viele Tiere auf der ganzen Welt auch Leidenstage. Insbesondere bei Stierfesten und Stierkämpfen in Südeuropa und Lateinamerika werden unzählige Tiere gequält und zu Tode gefoltert. Wir erwähnen nur die Städte Sevilla und Arles, in denen zu den Festtagen diese abscheulichen Spektakel – oft mit religiösen Hintergrund – stattfinden. Doch die Tierquäler und ihre Anhänger werden nicht ungestört ihrem blutigen “Vergnügen” frönen. In beiden Städten finden am Osterwochenende vor den Arenen große Protestversammlungen statt, die ihre widerliche Leidenschaft vor aller Welt anklagen.

Ein wunderschönes Osterei präsentieren uns die katalonischen Corridagegner mit der Überraschung, dass 120.301 Katalanen bereits 27 Tage vor dem Ende des Referendums gegen den Stierkampf gestimmt haben.

Auf unserer Seite stop-corrida.info berichten wir außerdem über weitere interessante Neuigkeiten zum Stierkampf:

* Portugal: Eine dritte Stadt verweigert sich den Stierquälern
* Corrida, Basta ! – Medienskandal in Frankreich
* Andalusien: Stierhatz zum Osterfest
* Spanischer Matador: Opfer der Wirtschaftskrise
* Anticorridastädte in Katalonien: Es werden immer mehr!
* Cordoba : Protest gegen Stierkampf für Krebshilfe
* Grausame Hetzjagd durch die Strassen einer andalusischen Stadt

Wir wünschen Ihnen ein friedliches und geruhsames Osterfest und grüssen Sie sehr herzlich aus Südfrankreich.

Anke und Karl Daerner


logo-stop-corrida.jpg

Allgemein, STIERKAMPF | 1 Kommentar

8th April 2009

RAY, es geht langsam aufwärts

ray-0001.JPG
ray-0002.JPG

Ray geht es ein wenig besser, auch wenn er Schmerzen hat und Hilfe zum Aufstehen und Hinlegen braucht, er jault noch oft vor Schmerzen, aber er hat kein Fieber mehr, er verlangt nach Futter, Wasser und Streicheleinheiten, in Pflege befindet er sich bei Helena.

Es wird ein langer Weg, aber nach und nach wird es aufwärts gehen, denn Ray hat einen starken Lebenswillen.

Sofia El Refugio Escuela

IBAN: ES14 2100 2622 5402 10044530
Swift: CAIXESBBXXX

elrefugioescuela.com

Siehe auch:
Dem Tod näher als dem Leben
Ray, sein Zustand ist weiterhin kritisch

Allgemein, VIDEOS | 2 Kommentare

8th April 2009

“Spanish Dogs Run Free”

März 2009, dies ist eine kurze Szene des Dokumentarfilms “Spanish Dogs Run Free” – in Produktion 2009-2010, unter der Regie und produziert von Jon West, einem finnischen Filmemacher.

Ein Galgo wird von anderen Hunden gemobbt, die Aufnahmen wurden am Morgen gemacht, am Nachmittag kam ein Mann und schloss die Hunde in getrennte Käfige. Es wurde “Anzeige erstattet”, aber die Polizei hat kein weiteres Interesse gezeigt.

Schon 2007 erschien ein Dokumentarfilm von Jon West, anbei der Trailer.

Webseite: artdogo

Allgemein, VIDEOS | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 April 08

Switch to our mobile site