16th April 2009

NUT hat es geschafft

In diesem schrecklichen Zustand wurde die Galga gefunden, sie war gerade mal 10 Monate alt, wog nur 10 kg, ihr Körper war voller Brandwunden, man hat auf ihm Zigaretten ausgedrückt, ihre Schnauze zeigte die Spuren von Messerschnitten. Gerettet wurde sie von Alexandra und ihren Freunden, die Welt braucht mehr von solchen Kindern, sie können die Welt noch ändern. Die Tierschützer von Sofia El-Refugio Escuela pflegten die Galga gesund, nun lebt sie in Frankreich, vermittelt von Levriers En Danger

Willkommen im Leben NUT, jetzt SABANA!

nut2054.JPG

Siehe auch: Zuviel Leid

Allgemein, VIDEOS | 10 Kommentare

16th April 2009

CACO sucht ein zuhause

galguito1.jpg

Dieser kleine, ca. 3 Monate alte Galgo-Mix wurde verlassen aufgefunden. Wer gibt ihm ein zuhause?

Kontakt: ardinabilo@yahoo.es

Allgemein | 0 Kommentare

16th April 2009

Stierkampf im Fernsehen, so unattraktiv wie noch nie

Dies ergab zumindest eine Analyse der Einschaltquoten, wo die nachmittags gesendete Corrida bei Telecinco mit 11,6 Prozent eine so gernige Einschaltquote wie noch nie erreichte.

Stark sinkende Zuschauerzahlen bestätigen, dass Stierkämpfe immer mehr auf Desinteresse bei der spanischen Bevölkerung stoßen.

Quelle:
formula.tv


AUF DER SPUR DES BLUTIGEN GELDES

cabecera-original_red.jpg

Allgemein, STIERKAMPF | 0 Kommentare

16th April 2009

LOEKI sucht ein zuhause

loeki2991.jpg
loeki2987.jpg

LOEKI ist keine Spanierin sondern eine griechische Hündin, sie befindet sich inzwischen in der Obhut von Tierschützern in einem Tierheim auf Rhodos und sucht auf diesem Weg ein zuhause. Vermutlich handelt es sich bei ihr um eine griechische Windhündin der Rasse Cyprus Lagonikos / Cyprus Harehound / Hasenjagdhund von Zypern.

Siehe:
dog-photo.com
kretahund.de

LOEKI ist ca.1 Jahr alt und sehr verträglich auch mit anderen Hunden.

Kontakt: Miriam Müllegans miriam@pfoetchenhilfe-rhodos.de

Pfötchen Hilfe RHODOS e.V.

Tierschutz weltweit | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 April 16

Switch to our mobile site