10th Mai 2009

Zwischen Angst und Vertrauen

puntegenil.jpg

Dies ist Betty, ausgesetzt und misshandelt, sie wurde verpügelt und hat dabei ein Auge verloren. Gefüttet wird sie von einem Bauarbeiter. Den Angriff von zwei Dobermännern hat sie heil überstanden, sie war laut Ausage des Arbeiters vor kurzem läufig, ist nun wahrscheinlich trächtig und man sucht nun dringend einen Platz für die verschreckte Hündin.
Es wäre noch früh genug um sie kastrieren zu lassen, man möchte verhindern, dass sie weiterhin auf der Straße lebt und Welpen bekommt die das gleiche Schicksal erleiden wie sie.

Betty ist ca. 1 Jahr alt, sehr ängstlich, obwohl sie sicher gerne Vertauen fassen würde, aber ihr fällt es noch sehr schwer, sich anfassen zu lassen.

Kontakt:
lolymoreno7@hotmail.com
rosa_chicano@hotmail.com

VIDEOS | 0 Kommentare

10th Mai 2009

Alle Mütter wollen leben und frei sein

protesta-dia_madre-02.jpg

Defensanimal hat den Muttertag auf besondera Art und Weise gefeiert. Kühe, ausgebeutet wegen ihrer Milch, ihre Kälber, werden ihnen nach wenigen Monaten entrissen um deren Leichen als Fleisch zu verkaufen, auch die nichtmenschlichen Mütter haben ein Recht auf Freiheit und Leben, so Defensanimal.

logo_defensanimalorg_177.jpg

Siehe auch: uni.mainpost.de Die Milch-Lüge: Warum Milchkonsum nicht gefördert werden sollte

Allgemein | 0 Kommentare

10th Mai 2009

Ein Leben angekettet an einem Ölfass

rosko4.jpg

Rosko und drei weitere Pointerrüden verbrachten ihr ganzes bisheriges Leben angekettet an einem Ölfass, nicht ungewöhnlich in Spanien, sie hatten zumindest ein Dach über dem Kopf, anderen geht es noch schlechter, sie verbringen ihr Leben nicht nur an einer kurzen Kette, sondern dies auch oft noch ohne jeglichen Schutz vor den Witterungen.

Hier besteht dringend Handlungsbedarf in Form von Gesetzen die eine solche tierqzälerische haltung von Hunden verbietet.

Weitere Bilder: Ein Leben angekettet an einem Olfass

Hundepfoten in Not e.V.

Kontakt: Nadine Felzmann felzmann@hundepfoten-in-not.de

Siehe auch: Das Leben der Kettenhunde

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 Mai 10

Switch to our mobile site