5th Juni 2009

World Environment Day – Film-Premiere von „Home – Das ist unsere Erde“

Anlässlich des World Environment Day 2009 kann man ab heute bis zum 14 Juni den Dokumentarfilm “Home – Das ist unsere Erde” auf you tube ansehen.

Der Film des französichen Fotografen und Filmemachers Yann Arthus-Bertrand, zeigt nicht nur wie schön, sondern auch wie verletzlich unsere Erde ist. Der Dokumentarfilm wurde heute zeitgleich in mehr als 50 Ländern veröffentlicht.
Produziert wurde er von Luc Besson, bekannt durch Filme wie Das fünfte Element, Der Profi und Leon.

Bitte lesen sie hierzu die Pressemitteilung von TAN Media:

www.openpr.de/news/315200/Worl…

87bfe33882e835f631b47d915adf6218_g.jpg

Mehr Informationen zum Film „Home“ sowie den Machern und Unterstützung sind zusammen mit einem Trailer auf der Seite zu Klimaschutz & Energiesparen Klima-Wandel.com zu finden.

Quelle: openPR®

Bitte unten stehenden Filmtitel anklicken um den Film bei You Tube anzuschauen:

HOME – EIN FILM VON YANN ARTHUS-BERTRAND

UNEP

2_background.gif

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

5th Juni 2009

Stierkampfnachrichten von Stop Corrida

24.000 Unterschriften gegen den Stierkampf hat VETO – Verband Tierschutz-Organisationen Schweiz – gesammelt und am 28. Mai der Spanischen Botschaft in Bern übergeben. Das ist ein phantastisches Ergebnis!

Nach dem katalonischen Referendum ist es das zweite Mal, dass der Stierkampf in Europa eine massive Abfuhr erlitten hat. Über die Schweizer Petition und wie es nun in Katalonien weitergeht, sowie über diese weiteren Themen können Sie auf der Seite von Stop Corrida nachlesen.

* Barcelona: Benefizkonzert für die Stiere
* Nîmes: Lee Cooper zieht Werbung mit Stierkampf zurück
* Madrid: Antistierkampfaktivisten riskieren saftige Geldstrafen
* Wichtige Demos
* Grobe Fahrlässigkeit: Französische Stierzüchter auf der Anklagebank
* “Ban Bullfighting News” in neuer Form
* Madrid: Blutige Rache eines Stiers

Neuigkeiten:
logo-stop-corrida.jpg

Allgemein, STIERKAMPF | 0 Kommentare

5th Juni 2009

MINA ist in Sicherheit

mina-rescate01.jpg
mina-rescate02.jpg

MINA konnte eingefangen werden und befindet sich nun in Obhut von Galgos 112, genauzso wie MARC, der Galgo aus Murcia.

galgo-murcia02.jpg

Siehe auch:
Viele, viel zu viele Galgos in Not
Der Galgo aus Murcia konnte gerettet werden

Allgemein | 0 Kommentare

5th Juni 2009

Gus, vom Leben gezeichnet

gus3.jpg

Vor zehn Tagen wurde dieses erste Foto aufgenommen, welche eine entscheidende Wende in GUS bisheriges armseliges Leben brachte. Verlassen und vergessen, fristete er jahrelang ein erbärmliches Dasein, bis das Glück es gut mit ihm meinte und er aus seiner verzweifelten Lage befreit wurde.

gus_10.jpg
gus11.jpg

Gus leidet nicht an Erlichiose, Leishmniose und Filariose, aber er ist sehr schwach, kann kaum laufen und hat kaum Kraft. Sicher wird es noch eine Weile dauern, bis er zu Kräften kommt und man es auch wirklich wahrnehmen kann.

Asociacion Evolución

IBAN : ES56 0049 6126 7926 9562 0675
BIC/SWIFT : BSCHESMM

Kontakt: info@evolucion.org.es

Siehe auch:
Lebendig “begraben”
Neuigkeiten von GUS
Gus, von Zecken befreit

Allgemein | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 Juni 05

Switch to our mobile site