8th Juni 2009

PACMA kann stolz auf sich sein!

Als drittstärkste außerparlamentarische Kraft hat PACMA, die spanische Tierschutzpartei, ein ausgezeichnetes Ergebnis bei der Europawahl 2009 erzielt, sie konnten die Anzahl ihrer Stimmen um 65% erhöhen und stehen an 9. Stelle.
Das Thema Tierschutz wird immer wichtiger, auch den Spaniern.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

logo_pacma_cast5.gif

Siehe auch:
PACMA, sie Stimmer der Tiere in Europa
Marta Jimeno, die Stimmer der Tiere Europas / PACMA

Auch DIE GRÜNEN in Spanien / LOS VERDES-GRUPO VERDE EUROPEO haben ein gutes Ergebnis erziehlt, auch diese Partei setzt sich für Tierschutz und die Abschaffung der Stierkämpfe ein, sie steht an 8. Stelle.

Wahlergebnisse: http://resultados2009.mir.es

Auch hier bei uns scheinen Umwelt und Natur den Menschen immer wichtiger zu werden, BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN, freuten sich über ihr gutes Wahlergebnis, nun muss man hoffen, dass das Thema Tierschutz, nicht nur bezogen auf Nutztiere, sondern auch auf Haustiere, mehr Beachtung im Europaparlament findet.

Allgemein | 0 Kommentare

8th Juni 2009

Anti-Stierkampf Demonstration Granada 13. Juni

cartel-granada-2009.jpg

CACMA und RESCATE ANIMAL GRANADA haben zur Demonstration am 13. Juni zur Abschaffung der Tauromachie aufgerufen.

Fronleichnam, auch dieser christlichen Feiertag, schützt die Stiere nicht vor Folter. Die Kirche wird wieder Komplize der Stierkämpfe im Namen von Gott sein. Die katholische Kirche erlaubt, dass das christliche Fest Corpus Christi (Fronleichnam) in ihrem Namen von Blut befleckt sein wird. Vergessen sind die einstigen Verbote, so hatte 1567 hat der heilige Papst Pius V. in der Bulle De Salute Gregis den Stierkampf verboten.

cacma5.gif

Siehe hierzu: Stierkampfverbot, Quelle: Institut für Zoologische Theologie
“Der Spanische Stierkampf”, bei tierdach.de

Allgemein, STIERKAMPF | 5 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 Juni 08

Switch to our mobile site