9th August 2009

HOMOMAQUIA, Performance in Málaga

performance-malaga-09-160.jpg

185 Aktivisten des andalusischen Kollektives gegen die Misshandlung von Tieren / CACMA, haben gestern in Málaga an der Performance zur Abschaffung der Stierkämpfe mitgewirkt, an der größten gemeinsamen internationale Veranstaltung die jemals in Spanien durchgeführt wurde.

In einem einzigen Werk waren sie vereinigt, Kunst, Kultur, Kreativität, Vorstellungskraft, Protest, Forderung und der einstimmige Schrei der durch ganz Andalusien dringt, ABSCHAFFUNG.

Die Bilder von Miguel Estaña, HOMOMAQUIA genannt, waren an der Hauptstraße von Málaga plaziert, wo tausende von Menschen stehenblieben um zu sehen was geschah.

Alle an dem Event teilnehmenden Organisationen führten ein Transparent mit ihrem Logo mit sich, hinter jeder Organisation wiederum stehen tausende von Menschen die sich für die Abschaffung der Stierkämpfe und Stierspektakel einsetzen. Die Medienvertreter waren beeindruckt von diesem Zusammenhalt der Stierkampfgegner aus aller Welt, die gemeinsam für eine Welt ohne grausame und abwegige Traditionen kämpfen, für die Abschaffung der Tauromachie.

CACMA dankt Miguel Estaña für seine Anwesenheit, seine Unterstützung, der Stadtabgeordneten Purificación Pineda und ihrem Team für die Hilfe bei der Durchführung und der örtlichen Polizei für ihre Anwesenheit und allen Organisationen für ihre Teilnahme.

Gemeinsam ist man stark.

ACTIMA, ALCO PERÚ, ANIMA, AVAT (Asociación de Veterinarios Abolicionistas de la Tauromaquia), CAS Internacional, Ecologistas Extremadura, FAADA, FEPAEX (Federación de Protectoras de Animales de Extremadura), Galgos Sin Fronteras, Huellas de Cantabria, IMAB, LIBERA, Los Verdes de Cádiz, México Antitaurino, Partido Antitaurino Contra el Maltrato Animal, (PACMA), Plataforma Antiplaza Multiusos Cádiz, Rescate Animal Granada, SOS StopOurShame, Tierstation ESPERANZA, APARIV, Protectora Animales KIMBA, ALTARRIBA, WSPA, VIDA UNIVERSAL.

FOTOALBUM

cacma2.gif

Allgemein, STIERKAMPF | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2009 August 09

Switch to our mobile site