30th Januar 2010

TEO auf dem Weg der Besserung

teo03.JPG
TEO, Galgo in desolatem Zustand

Knapp zwei Wochen liegen zwischen diesen Fotos. TEO einer der vielen geretteten Galgos im Tierheim von Villena / Alicante, bestand nur noch aus Haut und Knochen, war mit offenen wunden übersät und hatte panische Angst vor Menschen. Man suchte eine Pflegestelle die sich intensiv um ihn kümmern konnte, das Tierheim war nicht der richtige Ort für so einen Galgo.

Seit dem 23. Januar lebt er nun bei Mo von PRO-GALGO, die Lungenentzündung hat er gut überstanden, und die neuen Bilder sagen mehr als Worte.

teo002.jpg
teo001.jpg

Kontakt: pro-galgo@total-barcelona.com

Samstag, Januar 30th, 2010, 00:28 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “TEO auf dem Weg der Besserung”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 31. Januar 2010, Silvia und meine Engel schreibt:

    Schön, Dich so zu sehen mein Schatz..ich bin froh dass Du dort bist und das es Dir gut geht, Danke den Helfern.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - TEO auf dem Weg der Besserung

Switch to our mobile site