26th Februar 2010

RESU, die Bilder sprechen Bände

resu01.JPG
resu04.JPG
resu02.JPG

Dass ist RESU, Nieves hat sie in diesem bedauerlichen Zustand auf der Straße aufgegriffen, bei einer Größe von 60 cm wiegt die Hündin gerade mal 14 kg, es grenzt fast an ein Wunder, dass sie überhaupt noch lebt. Ich werde berichten sobald es Neuigkeiten gibt.

Nieves ist einigen Lesern sicher schon bekannt, siehe: Wir lieben ihn!

Freitag, Februar 26th, 2010, 00:01 | Allgemein | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “RESU, die Bilder sprechen Bände”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 26. Februar 2010, Bernadette ALAUZUN schreibt:

    Arme RESU, gut dass Nieves sie gefunden hat,
    sonst wäre sie gestorben.
    Alles Gute liebes Engelchen, und DANKE Nieves

  2. 2 2. März 2010, hackl johann schreibt:

    liebe nieves, danke das du ich so einsetzt für resu, der anblick sagt alles, kann von der weite nicht viel ausrichten außer dich ein bißchen unterstützen, ich hoffe resu erfangt sich wieder, das er das leben wieder geniessen kann, aber unter andere bessere umstände.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - RESU, die Bilder sprechen Bände

Switch to our mobile site