5th Juni 2010

Die Abstimmung über das Stierkampfverbot in Katalonien

Angesetzt ist die Abstimmung über ein Verbot der Stierkämpfe in Katalonien für den 9. Juni, allerdings könnte dieser Termin sich um einen Monat verschieben, da die Volkspartei / Partido Popular in Erwägung zieht, dass der Consejo de Garantías Estatuarias über die ILP, der Volksinitiative für ein gesetzliches Verbot der Stierkämpfe in Katalonien, debattiert. Nach dem neuen Statut von Katalonien ist das Gesetz, welches die Freiheit der Bürger betrifft, bindend.

Wenn man dies auf den Stierkampf bezieht, je nach Auslegung, könnten der Consejo de Garantías Estatuarias zu dem Entschluß kommen, dass die ILP die Freiheit der Bürger einschränkt. Nun hängt es wohl davon ab, wer in diesem Rat sitzt.

Quelle: larazon.es

Siehe auch:

Stierkampf-Debatte in Katalonien beunruhigt französische Stierquäler
Debatte ILP: Moral und Ethik gegen Grausamkeit
Debatte ILP, heute und morgen live!!!! (3.März)
Die Welt der Stierkampfanhänger ist ins Wanken geraten
Die katalonischen Angeordneten haben JA gesagt, das AUS der Stierkämpfe ist nah
Der Dalai Lama unterstützt die ILP

Kommentar zu “Die Abstimmung über das Stierkampfverbot in Katalonien”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 5. Juni 2010, ursula radeke schreibt:

    man sollte nicht eher ruhen bis es der dümmste auch begriffen hat ,das morden keinen spass macht, also los weitermachen leute. liebe grüße ursula radeke aus dem tierschutz el refugio casas ibanez

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Die Abstimmung über das Stierkampfverbot in Katalonien

Switch to our mobile site