26th November 2010

Spanische Persönlichkeiten sagen NEIN zur Misshandlung von Tieren…

…und fordern ein nationales Tierschutzgesetzt für Spanien.

Allerdings sind bei dieser positiven Kampagne auch Stierkampfanhänger wie Cristina Tárrega und Alejandro Sanz vertreten, vielleicht hätte man sich vorher besser informieren sollen?

Freitag, November 26th, 2010, 00:38 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Spanische Persönlichkeiten sagen NEIN zur Misshandlung von Tieren…”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 26. November 2010, Isabel schreibt:

    Ist ja wirklich paradox, dass es in Spanien Leute gibt die behaupten die Tiere zu lieben, aber trotzdem imstande sind, sich die schrecklichen Szenen bei einem Stierkampf, ohne mit den Wimpern zu zucken anzusehen. Was ist denn das für eine verdrehte Mentalität?

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Spanische Persönlichkeiten sagen NEIN zur Misshandlung von Tieren…

Switch to our mobile site