20th Januar 2010

KEKO hat es geschafft

KEKO, der Hühnerdieb der eigentlich deswegen sterben sollte und von Mariangeles gerettet wurde hat, wie der Zufall es will, ganz schnell ein tolles Zuhause gefunden.

Siehe hierzu: Galgomix KEKO sucht ein Zuhause

Zufällig hat eine in Spanien lebende Familie KEKO auf dem Grundstück von Carlos gesehen und ihn kurzentschlossen adoptiert, denn vor einiger Zeit hatte genau diese Familie schon seiner Schwester ALMA ein zuhause gegeben.

alma.JPG

KEKO heißt jetzt SUEÑO und ist sicherlich glücklich über die Familienzusammenführung.

alma-sueno-en-su-hogar.JPG
sueno.JPG

Allgemein | 1 Kommentar

20th Januar 2010

Die geschundenen Pferde Andalusiens

ianuarie2010.jpg

Die Sociedad Española para la Protección de los Equinos kurz S.E.P.E. genannt, kümmert sich um die geschundenen misshandelten Pferde Andalusiens. Oft werden die Tierschützer erst dann von den Behörden über ein notleidendes Pferd informiert, wenn es schon fast zu spät für eine Rettung ist. Viele Pferde leiden an Infektionen und Würmern, sind unternährt und die Hufe ungepflegt. Die Rettung dieser Tiere kostet nicht nur viel Mühe und Zeit, sondern ist auch sehr kostspielig.

Wer den Verein unterstützen möchte, findet reichlich Informationen auf der Webseite, englisch und spanisch.

www.sepeonline.net

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 Januar 20

Switch to our mobile site