30th Januar 2010

Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?

Warum geht es meinem Herz so schlecht…?
Teneriffa
Misshandlung von Tieren.
Ich habe gedacht, dass es ein sehr zivilisierter Ort ist.
Achten Sie auf das, was ich ihnen zeige…
Na so was, ein Teller mit Essen… seine eigene Scheiße.
Ich will nicht von den Ghettos reden, die sie mitten in der Umwelt bauen um ihren Spielzeugen ein “Zuhause” zu geben.
Ohne Nahrung, weil dies Geld kostet…
Sie sehen,… die Bilder sprechen für sich.
Man hat mir auch einen Schuss aus dem Gewehr angeboten…, wenn sie mich noch einmal in dieser Gegend sehen…
Es scheint eine Gegend ohne Gesetze zu sein, der Parque Rural de Anaga.
Und die Polizei?
Besser, nicht von dem Thema zu reden.
Sie sagten mir “…besser du kommst nicht mehr hierher…”
Ich weiß, es ist unglaublich, …aber es ist so.
Ein weiteres Beispiel…
Auf meine Frage, ob die Hündin Wasser und Essen hat…
Ich weiß, es ist nicht zum Lachen, aber was soll ich machen?
Es sieht so aus, wie wenn die Leute hier im Jahr 1740 leben.
Du kannst darauf aufmerksam machen, oder einen Schrei in den Himmel stoßen…
aber niemand wird dir zuhören.
Ich weiß, dass es eine sehr traurige Geschichte ist, aber es ist die reine Wahrheit.
Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?

Dieses Video wurde von einen frustrierten Tierfreund aus Teneriffa aufgenommen, jemand der “seine” Insel liebt, den das Leiden der Tiere berührt, der aber nicht wegschaut wie der Rest der Menschen, die einfach gar nicht sehen, nicht wahrhaben wollen, dass die Tiere leiden.

Nachdem er sich mit allen möglichen Mitteln, auch der Polizei, die nur meinte er solle dort doch nicht mehr hinfahren, ohne Erfolg dafür eingesetzt hat, dass sich die Lebensumstände dieser Tiere verbessern, bleib ihm keine andere Alternative, als das Videomaterial zu veröffentlichen.

Dieses Video ist auch ein “Dankeschön” an all jene “wunderbaren” Bewohner des Dorfen Maria Jimenez für die Drohungen und den Schuss den sie ihm mit ihren Gewehren angeboten haben.

www.tenerife.es

Anaga Naturpark www.webtenerife.de

VIDEOS | 3 Kommentare

30th Januar 2010

Agility für Galgos

agility-cartel.jpg

Der 1. Agilitywettbewerb für Galgos, veranstaltet von PRO-GALGO, findet am 28. Februar 2010 in La Bisbal de Penedes statt. Galgos sind nicht nur sportlich, sondern auch sehr intelligent und sicher werden alle Teilnehmer viel Spaß haben. Die Gewinner dürfen sich über schöne Preise freuen und nicht nur sie, der Erlös ist für die hilfsbedüftigen Galgos bestimmt.

Allgemein | 0 Kommentare

30th Januar 2010

TEO auf dem Weg der Besserung

teo03.JPG
TEO, Galgo in desolatem Zustand

Knapp zwei Wochen liegen zwischen diesen Fotos. TEO einer der vielen geretteten Galgos im Tierheim von Villena / Alicante, bestand nur noch aus Haut und Knochen, war mit offenen wunden übersät und hatte panische Angst vor Menschen. Man suchte eine Pflegestelle die sich intensiv um ihn kümmern konnte, das Tierheim war nicht der richtige Ort für so einen Galgo.

Seit dem 23. Januar lebt er nun bei Mo von PRO-GALGO, die Lungenentzündung hat er gut überstanden, und die neuen Bilder sagen mehr als Worte.

teo002.jpg
teo001.jpg

Kontakt: pro-galgo@total-barcelona.com

Allgemein | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 Januar 30

Switch to our mobile site