18th März 2010

Die Tortur ist keine Kultur! Anti-Stierkampf Demonstration in Madrid

cabeceramanimadrid.jpg

Allgemein, STIERKAMPF | 0 Kommentare

18th März 2010

Galgo-Senioren suchen ein Zuhause

Diese Galgos befinden sich im Tierheim CIUDAD ANIMAL, sind 6 Jahre und älter und warten auf einen Sofaplatz, wo sie einen schönen Lebensabend verbringen können.

ELFO
elfo5.jpg
elfo.jpg

ELFO wurde im Junio 1998 geboren, ein wunderbarber Galgo, zudem auch verträglich mit Katzen. ELFO hinkt leicht auf seinem rechten Hinterbein, ist ansonsten aber noch fit.

VALENTIN
valentin.jpg
valentin2.jpg

VALENTIN ist 7 Jahre alt, immer noch ein wenig schüchtern, mit Katzen wurde er noch nicht getestet.

SIMONETA
simoneta1.jpg
simoneta.jpg

Diese nette Galga ist 6 Jahre alt und eher ruhig, auch verträglich mit Katzen.

KUPER
kuper3.jpg
kuper1.jpg

KUPER ist 7 Jahre alt, ruhig und liebevoll, ein Katzentest wurde noch nicht durchgeführt.

www.ciudadanimal.org

Kontakt: proapeloli@gmail.com

Allgemein | 1 Kommentar

18th März 2010

“ANIMAL”, der Film über die Tortur

Artistic P.C. beabsichtigt, allen Abgeordneten der PSC und CIU, die über die Zukunft der Tauromachie in Katalonien zu entscheiden haben, eine DVD des Spielfims “ANIMAL”, unter der Regie von Angel Mora, zukommen zu lassen. Man denkt, dass es wichtig ist, nachdem sie das Für und Wider der Abschaffung gehört haben, nun aus erster Hand die Größe der Barberei hören und sehen sollten.

Auch soll der Spielfim in möglichst vielen Kinos zur Verfügung gestellt werden, unter der Bedingung, dass er kostenlos angeboten wird, um ihn möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Der Dokumentarfilm “Animal” von Angel Mora wurde an verschiedenen Orten in ganz Spanien gedreht, u.a. in Coria (Cáceres), Tordesillas (Valladolid), Denia (Alicante) und in der Provinz Tarragona.
Der Film handelt vom Stierkampf und anderen Bräuchen rund um den Stier und zeigt wie sich die Menschen auf Kosten der Tiere amüsieren, subventioniert mit öffentlichen Geldern und der Einwilligung der Kirche.
Angel Mora und sein Team haben ganz objektiv gezeigt, wie Spanien durch die Art und Weise wie Tiere behandelt werden, immer noch die Schande Europas darstellt.
Am 12. Oktober 2007 fand in Sitges das 1.Filmfestival der Tier- und Menschenrechte in Europa statt. “ANIMAL” wurde mit einem besonderen Preis der Jury ausgezeichnet und bekam zusätzlich ein Diplom beim internationalen Kinofestival der Rechte (Ukraine).

Der Dokumentarfilm reflektiert alle Schikanen, Folterungen und Demütigungen dieser schönen Tiere. Grausige Schauspiele wie die Correbous, der Stier von Coria oder der von Tordesillas. Ein großartiges Werk, welches auch die Erklärungen und Antworten der Tierrechtsorganisationen einbindet.

animal1.jpg

Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 März 18

Switch to our mobile site