6th Juni 2011

Hoffnungsvolle Bilder von ESPERANZA

ESPERANZA bekommt physiotherapeutische Behandlung die ihr sichtlich gut tut, noch immer zu schwach, sich selber auf den Beinen zu halten, zeiget das Video, dass sie dank des Auftriebs des Wassers, ihre Beine für Schwimmbewegungen benutzt, sie kann ihre Beine bewegen, eine wunderbare Nachricht. Diese Behandlung wird sicherlich sehr zu ihrer Genesung beitragen.

ESPERANZA nach einem Monat Pflege
ESPERANZA, ein Fünkchen Hoffnung
ESPERANZA, ihr Zustand ist stabil
Neuigkeiten von ESPERANZA
Esperanza wurde operiert
ESPERANZA kämpft…

Montag, Juni 6th, 2011, 23:11 | Allgemein | kommentieren | Trackback

6 Kommentare zu “Hoffnungsvolle Bilder von ESPERANZA”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 7. Juni 2011, petra schreibt:

    In welch wunderbaren Umgebung sie nun ist….liebevolle Menschen, Hundis, die alles beobachten am Poolrand….
    die beste Pflege..es kommen einem die Tränen, aber weil es so schön ist.
    Diese Maus ist einfach sensationell kämpferisch….

  2. 2 8. Juni 2011, Kerstin schreibt:

    Oh, wie schön !!
    Wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Esperanza !

  3. 3 8. Juni 2011, carmen schreibt:

    Unglaublich rührend!!!Weiter so!!!

  4. 4 9. Juni 2011, Astrid Metz schreibt:

    Das ist einfach nur schön,DU hast das verdient,Esperanza..
    Alles Liebe nach Spanien.
    , Astrid

  5. 5 24. Juni 2011, Tina schreibt:

    Ich weine und weine und weine, so glücklich bin ich, ESPERANZA SO sehen zu dürfen…. – ich danke allen, die ihr in der schlimmsten Zeit ihres Lebens so viel Liebe, so viel Wärme und Führsorge gegeben haben und hoffe jeden Tag, daß sie wirklich ganz über den Berg ist…. DANKE!!! Das ist das größte Geschenk für mich, ich denke ständig an diese wundervolle, arme Maus….!!!

    Alles Liebe, Tina

  6. 6 7. Juli 2011, Allessa schreibt:

    Ich danke allen Menschen, die Tiere so lieben!Bitte macht weiter, ich werde so gut ich kann Werbung für all diese wunderbaren Organisationen machen, damit sie mehr Aufmerksamkeit bekommen und mehr finanzielle Mittel dadurch!Viel Glück mit der kleinen Galga! Ich habe auch eine Galga aus einem Tierheim in Sevilla und werde eines Tages gewiss noch ein paar bei mir aufnehmen. lg aus Österreich, Allessa

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Hoffnungsvolle Bilder von ESPERANZA

Switch to our mobile site