29th Januar 2011

Clara – Leben mit einem Angsthund oder “Der Schmetterling mit den gebrochenen Flügeln”

Liebe Tierfreunde,
ich möchte Euch Clara vorstellen, eine Pointer-Galgomixhündin, die von meiner spanischen Freundin Lidia gerettet wurde. Mit ihrer Geschichte möchte ich anderen Menschen Mut machen, dass es sich lohnt, und das immer wieder, auch einem misshandelten Angsthund eine Chance zu geben, denn all die Liebe und Geduld die man gibt, bekommt man eines Tages zurück und das 1000-fach…

Als ich im Mai 2009 mal wieder beim Einstellen der neuen Patenhunde für meine spanischen Freunde war, fiel mir Clara in die Hände. Ich saß vor meinem PC und starrte auf die Bilder, die ich gerade hochgeladen hatte. Zwei riesengroße verschreckte Augen schauten mich an und mir lief es eiskalt über den Rücken-

Lesen Sie die komplette Geschichte bitte bei Initiative Streunerhunde e.V:

Clara – Leben mit einem Angsthund oder “Der Schmetterling mit den gebrochenen Flügeln”

Allgemein | 2 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2011 Januar 29

Switch to our mobile site