6th März 2011

Protestaktionen für FALLAS ohne Grausamkeiten

AnimaNaturalis hat unter dem Motto “¡Únete a la gran Falla Humana de Valencia!” zu zwei Protestaktionen gegen Stierkämpfe die anläßlich des Volksfestes FALLAS stattfinden, aufgerufen.

Die FALLAS von Valencia gehört zu einen der wichtigsten Volksfesten Spaniens, das Fest wurde zum “Interés Turístico Internacional” erklärt, gilt also als touristisches Ereignis von besonderem Intereresse. Fast 100 Stiere werden jedes Jahr während der Fallas in der Stierkampfarena getötet.

Am 12. März wird vor den Toren der Stierkampfarena eine lautstarke Demonstration gegen die Subventionierung derselben stattfinden. 2 500 000 € öffentlicher Gelder sind dieses Jahr in deren Sanierung geflossen.

Am 13. März werden sich hunderte mit Kunstblut bemalte und mit Banderillen ausgestattete Aktivisten sich auf dem Rathausvorplatz in die Haut des Stieres versetzen und so die blutigen Opfer der Stierkämpfe ausdrucksvoll darstellen.

Allgemein, STIERKAMPF | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2011 März 06

Switch to our mobile site