1st August 2011

LINA sucht ein Zuhause



Die hübsche Lina ist ein 3,5 jähriges Podenco-Mix-Mädchen mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm. Leider hatte Lina ihre ehemalige Adoptionsfamilie verlassen müssen, so dass sie sich jetzt auf unserer Pflegestelle, eine erfahrene Hundetrainerin, in Hessen befindet und ihr Glück neu versucht.

Lina’s Pflegemama schreibt zu ihr:

„Lina ist eine unkomplizierte, aufmerksame und arbeitswillige junge Dame. Sie ist gut erzogen, beherrscht die Grundkommandos und wird gerade im Zughundesport und im Dogdancing ausgebildet.
Sie zeigt sich im Rudel dominant aber verträglich, hält sich aus Stänkerrein heraus, die sie nichts angehen und auch ihre Machtkämpfe enden immer unblutig. (Mehr Schau als alles andere !)

Lina ist in der Wohnung sehr angenehm und fällt fast gar nicht auf. Auf Grund ihres ausgeprägten Jagdtriebes ist sie nur bedingt ableinbar. Das ist aber nicht so schlimm, denn mit der Arbeit vorm Trike und ihrer großen Leidenschaft den Bällchen spielen bekommt man sie sehr gut ausgelastet. Lina sollte auf Grund des Abgabegrundes nicht zu kleinen Kindern. Kinder ab acht Jahre stellen hier bei uns aber überhaupt kein Problem dar. Ganz im Gegenteil, sie ist der Liebling der Nachbarskinder, denn fürs Schmusen und Spielen ist sie immer zu haben. Lina sollte in erfahrene Hände die mit ihren Jagdtrieb leben können, dann verspricht sie ein toller, liebenswerter Hund zu werden.”

Für Lina suchen wir eine aktive und hundeerfahrene Familie, gern mit größeren Kindern. Ein eingezäunter Garten oder ein Gelände zum sicheren Freilauf sind Bedingung, um Lina’s täglichen Sprintbedürfnis gerecht zu werden.

Lina wird gechipt, vollständig geimpft und kastriert in liebevolle und kompetente Hände vermittelt. Mittelmeertest: negativ

Lina – auf Pflegestelle in 36199 Rotenburg a. d. Fulda/Hessen
Name: Lina
Rasse: Podenco-Mix
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. 26.12.2007
Farbe:schwarz mit weissem Abzeichen
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Sterilisiert: ja
Herkunft: Javea/Spanien

You Tube: Lina

Kontakt: J.Bech@gmx.de

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2011 August 01

Switch to our mobile site