26th August 2011

Anonymous gegen Stierkampf

Für die Einen sind die Aktivisten von Anonymous Cyber-Terroristen, für die Anderen ist Anonymous eine Bewegung für Freiheit, Wahrheit und das Internet.

Bei You Tube finden sich zahlreiche Videobotschaften aus aller Welt, mit dem Slogan “We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us!”…und …eine Botschaft gegen Stierkämpfe.

Anonymous gibt denen eine Stimme die keine haben. die Welt zeigt schon seit langem ihre Empörung über die sogenannte Stierkämpferkunst, was nichts weiter ist als Blut, Schmerz und Folter.

Anonymous prangert an, dass die Stimmen der Stierkampf-Gegner und Tierrechtler nicht erhört werden, weil wieder einmal die wirtschaftlichen Interessen über den Grundrechten der Lebewesen stehen.

Anonymous schließt sich denen an, die dieses abscheuliche Massaker beenden wollen, welches von der Stierkampfindustrie als Kulturgut verkauft wird.

Anonymous lehnt jede Handlung im Zusammenhang mit Blut oder Folter ab, so wie viele Tausende andere Menschen auch, deswegen hat Anonymous die “Operation Tauricida” gestartet um das Folterfest im Namen der Kultur, dessen zentrale Handlung die Tötung eines Tieres ist, zu stoppen.

Anonymous hat weltweit schon für viel Aufregung gesorgt, lassen wir uns überraschen, was sie sich diesmal einfallen lassen und auf eine gute Aktion gegen die Stierkampfmafia hoffen.

Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2011 August 26

Switch to our mobile site