13th November 2011

“Toro Jubilo’” 2011 – der Feuerstier von Medinaceli

“Toro Jubilo” 2011, am Samstag den 12. November in Medinaceli (Kastillien – Leon). Eine weitere Nacht der Tierquälerei, festgehalten in Bild und Ton von der spanischen Tierschutzpartei PACMA.

Mehr als 4 000 Menschen ergötzten sich an dieser Tierquälerei, bei der der Stier zuerst mit einem Seil an einen Holzpfosten fixiert wird, um ihm dann ein Gestell auf die Hörner zu setzen, an denen sich mit Terpentin und Schwefel getränkte Ballen befinden die angezündet werden. Draufhin wird der panische Stier losgeschnitten und über den Dorfplatz gehetzt.

Da die Proteste gegen diese Tierquälerei immer stärker werden, fürchten die Anhänger dieses saditischen Spektakels offensichtlich ein Verbot und wollen nun das Fest “Toro Jubilo” von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklären lassen.

Quelle: que.es

siehe auch: Protest gegen den Feuerstier von Medinaceli

Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | 4 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2011 November 13

Switch to our mobile site