5th März 2012

Esperanza und ihre Freunde

Esperanza, weggeworfen wie ein Stück Müll, zum Tode verurteilt, merhr tot als lebendig gefunden, macht Fortschritte. Langsam aber stetig. Die Galga, bei der wohl niemand an ein Wunder geglaubt hat, kann wieder laufen. Ihre Schritte sind langsam und vorsichtig, aber sie steht nicht nur wieder auf ihren eigenen Beinen sondern kann sich auch dorthin bewegen wohin sie gerne möchte.

Alle bisher veröffentlicten Beiträge:

ESPERANZA, ein Fünkchen Hoffnung
ESPERANZA, ihr Zustand ist stabil
Neuigkeiten von ESPERANZA
Esperanza wurde operiert
ESPERANZA, ihr Zustand ist stabil
ESPERANZA nach einem Monat Pflege
Hoffnungsvolle Bilder von ESPERANZA
Die ersten Gehversuche von ESPERANZA
Esperanza es geht aufwärts
Esperanza geht alleine
ESPERANZA es geht weiter aufwärts
ESPERANZA kann alleine Treppen steigen
Neuigkeiten von Esperanza

Montag, März 5th, 2012, 20:10 | Allgemein | kommentieren | Trackback

4 Kommentare zu “Esperanza und ihre Freunde”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 6. März 2012, carmen schreibt:

    So schön und rührend, wie das tapfere Mädel in pink zusammen mit den anderen goldigen Handicap Hunden unterwegs ist! Bravo !!!

  2. 2 6. März 2012, petra schreibt:

    Man muss weinen vor Rührung..
    Esperanza und ihre Freunde. Was für Freunde…alles geschundene Mäuse..
    einer kann kaum laufen, der andere humpelt durchs Bild. Was sind das für liebe
    Menschen, die sich derer annehmen. Geschundene Nasen, die sich dort ausruhen
    und ein Leben in Würde führen können.

  3. 3 7. März 2012, Thomas schreibt:

    Ich freu mich wie blöd, dass es Esperanza so gut geht. Ich weiß wovon ich rede – ich habe drei Podencos aus Spanien.Ein Angsthund, der mit Sicherheit schreckliches erlebt haben muss, eine blinde Hündin, die wohl an der Autobahn ausgesetzt wurde und ein dreibeiniger Podi, der an der Kette leben musste. Herzlichen Dank an alle Leute, die sich für Espe eingesetzt haben.

  4. 4 10. März 2012, Bettina schreibt:

    Die Bilder sprechen für sich.
    Es ist so wohltuend zu sehen, wie diese geschundene Seele endlich leben darf.
    Danke und Respekt denen, die Esperanza dieses Leben ermöglicht haben.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Esperanza und ihre Freunde

Switch to our mobile site