27th November 2012

Glück im Unglück für vier Streuner

Glück im Unglück hatten vier Hunde, deren Leben sie dem Hilferuf  “Wer kann diese Galga retten?” bei Facebook zu verdanken haben. Der Hilferuf galt einer kleinen Galga, PRO-GALGO bot sofort seine Hilfe an, doch sie konnte leider nicht gerettet werden. Azabeche sie litt unter einer schweren Lungenentzündung und Parvovirose und ist während der Untersuchung beim Tierarzt gestorben.

Dafür wurden die anderen Streuner gerettet, eine weitere Galga, 1 Bodeguera und 2 Podencos. Sie wurden alle gründlich untersucht und sind soweit fit, nur die Bodeguera Vero hat leichtes Fieber. Alle vier Hunde wurden schon gechippt und die drei gesunden Tiere geimpft, sie befinden sich momentan in einer Tierpension.

Gloria, die Tierschützerin die sich um die Hunde kümmert, würde sich über finanzielle Unterstützung bei den Pensions- und Tierarztkosten freuen.

Kontoinhaber Gloria Lara
Iban: ES90 2106 0316 74 2237728031
Bic: CECA ES MM 106
Zahlungsgrund: 4 perros
oder via paypal an: Gloria Lara Neyra

KONTAKT FÜR ADOPTION ODER WEITERE INFOS: pro-galgo@total-barcelona.com

Weiter Fotos und Informationen: TOTE GALGA “RETTET” 4 HUNDEN DAS LEBEN!

Dienstag, November 27th, 2012, 22:14 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Glück im Unglück für vier Streuner

Switch to our mobile site