4th Juni 2012

Violeta – vorher und nachher

Die Geschichte der Galga Violeta die schwer an Räude und Anaplasmose erkrankt war.

Die Stiftung Benjamin Mehnert kümmert sich hautsächlich um die Aufnahme und die medizinische Betreuung und Genesung von Galgos. Während ihres Aufenthalts im Tierheim werden die oft traumatisierten Windhunde auf ein Leben als Familienhunde vorbereitet. Diese Chance wurde ihnen durch ihre Verwendung für die Jagd und für Rennen niemals zuvor gegeben.

Die Stiftung arbeitet an den Ursachen von Misshandlung und Aussetzen, sucht Lösungsansätze und erarbeitet Alternativen. Ihr Ziel ist es, die Anzahl der entsorgten und weggeworfenen Galgos zu verringern.

Das Thema Erziehung und Sensibilisierung steht an vorderer Stelle, die Stiftung arbeitet mit Schulen zusammen, um Kinder und Jugendliche für den Tierschutz zu sensibilisieren.

Videokanal bei You Tube: Fundación Benjamín Mehnert

www.fundacionbm.com

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2012 Juni 04

Switch to our mobile site