14th April 2013

Hund während des Spaziergangs mit seiner Besitzerin erschossen

Wer schon mal in Spanien Urlaub gemacht hat, kennt sicher die Schilder “coto de caza” oder “coto privado de caza”, Jagdgebiet, bzw. privates Jagdgebiet. Diese Schilder findet man überall, denn fast alle landwirtschafltichen Flächen sind auch Jagdgebiete. Während der Jagdsaison sollte ein Hund auf diesen Gebieten immer angeleint sein, doch auch außerhalb dieser Zeit, ist der Hund nicht sicher vor schießwütigen Jägern.

In einem unachtsamen Moment entfernte sich die Schäferhund-Mischlingshündin Lara ein Stück weiter von ihrer Besitzerin, diese hörte einen Schuss, rief, Lara kam jedoch nciht zurück. die Besitzerin fand die Hündin unter Zweigen versteckt und vermutet hinter der Tat den Auseher des Jagdgebietes, dieser behauptet, keinen Hund gesehen zu haben und verneint die Tat.

Lara war eine gepflegte Hündin und trug ein Halsband. Sollten sie mit Ihrem Hund Urlaub in Spanien machen, lassen sie ihn besser an der leine oder nur in unmittelbarer Nähe frei laufen, auch außerhalb der Jagdsaison.

Quelle: www.abc.es

Allgemein | 2 Kommentare

14th April 2013

Knüppelpferde, ein großer Erfolg!

Geschafft! Das Parlament von Galicien hat sich einstimmig für eine Initiative gegen die sog. Knüppelpferde ausgesprochen und fordert die Regierung auf, geeignete Maßnahmen zu entwickeln, um die Verantwortlichen dieser grausamen Misshandlung von Pferden zu identifizieren.

Viele halbwilde Pferde werden in Galicien mit Holzknüppeln, Seilen oder Ketten in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt; um sie besser “kontrollieren” zu können. Sie können sich so kaum bewegen, geschwiege denn bei Gefahr, z.B. einem Waldbrand, wegrennen.

Schon seit Jahren prangert die Tierrechtsorganisation Libera! diese Tierquälerei an.LIBERA! Gemeinsam mit der Franz Weber Stiftung setzen sie sich für die misshandelten Pferde ein, es gibt eine informative, mehrsprachige Webseite zum Thema, hier kann z.B. jeder der Knüppelpferde entdeckt, dies gleich schriftlich melden, selbstverständlich auch Touristen: www.senpexas.info

YouTube Preview Image

Allgemein | 5 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2013 April 14

Switch to our mobile site