17th Januar 2014

Perrera Mairena – Petition der spanischen Tierschutzpartei PACMA für ein sofortiges Eingreifen

Petition für ein sofortiges Eingreifen in der Perrera Mairena: stopmairena.pacma.es

nombre – Name
apellido – Familienname
acepto…ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
danach auf Enviar klicken!

Der Bericht: Perrera Mairena – Ein nicht endender Skandal

Freitag, Januar 17th, 2014, 23:44 | Allgemein, PETITIONEN | kommentieren | Trackback

63 Kommentare zu “Perrera Mairena – Petition der spanischen Tierschutzpartei PACMA für ein sofortiges Eingreifen”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 18. Januar 2014, johanna schmetz schreibt:

    man würde gerne helfen, aber wie? diese Tiere können ja nicht einmal mehr sich hinlegen.grausam ist noch zu human

  2. 2 18. Januar 2014, Jennifer Dengel schreibt:

    STOP!

  3. 3 18. Januar 2014, Renate Keil schreibt:

    Ein Skandal…sowas darf nicht sein !!!!!!

  4. 4 18. Januar 2014, Irmgard Hellmann schreibt:

    das darf doch wohl nicht wahr sein wie kann ein normaler Mensch das akzeptieren diese armen armen Hunde

  5. 5 18. Januar 2014, Anna Stein schreibt:

    Der Mensch darf sich nur Mensch nennen,wenn er sich nicht wie ein grausamer Mörder und Quäler herausnimmt, anderen Lebewesen Leid anzutun! Stoppt diese Grausamkeit und helft den. Tieren SOFORT!!

  6. 6 18. Januar 2014, Dieter Reger schreibt:

    KEIN SPOTT MIT DER KREATUR!

  7. 7 18. Januar 2014, Renate Ernst schreibt:

    Bitte beenden Sie die Qualen der armen Tiere in Spanien. Die Regierung muss endlich etwas tun.

  8. 8 18. Januar 2014, judy tichelaar schreibt:

    Diese Quälerei muss SOFORT aufhören!!!!!!!!!

  9. 9 18. Januar 2014, Werner Horlamus schreibt:

    STOP!

  10. 10 18. Januar 2014, Yvonne Mingolla schreibt:

    So ein Verhalten und solche Handlungen gebenüber Lebewesen muss endlich aufhören – die Einstellung dieser Menschen muss sich ändern oder hart bestraft werden.

  11. 11 18. Januar 2014, Brumbach schreibt:

    Bitte sofort schließen….sind ja schreckliche, unwürdige Zustände. Das sind doch Lebewesen. Schämt euch.

  12. 12 18. Januar 2014, Hahn schreibt:

    Das ist KZ wie es in Deutschland mit Menschen gegangen ist. Wie könnt ihr Spanier nur eine lebende Kreatur das erleben erleiden lassen? Schämt Euch für solche Grausamkeit.

  13. 13 18. Januar 2014, petra drach schreibt:

    wie kann man so was zulassen !
    wie kann man so mit tieren umgehen – unfassbar.

    eine Schande für spanien !!

  14. 14 18. Januar 2014, karin Anschütz schreibt:

    schweinerei was kannman dagegen tun?????

  15. 15 18. Januar 2014, Sylvie Auger schreibt:

    Ne laissez pas ces animaux vivre dans des conditions aussi infectes. Faites preuve de compassion et venez-leur en aide immédiatement.

  16. 16 18. Januar 2014, Rainer Mauri schreibt:

    Stop it

  17. 17 18. Januar 2014, van Bracht schreibt:

    BASTARDOS…

  18. 18 18. Januar 2014, Wallner schreibt:

    Die armen Tiere sie brauchen dringend Hielfe

  19. 19 18. Januar 2014, Jasmin Weinberger schreibt:

    Stop it!!!!

  20. 20 18. Januar 2014, Wallner schreibt:

    Die armmen Tiere was macht der Mensch nur mit ihnen

  21. 21 18. Januar 2014, mebus mandy schreibt:

    Es muss Aufhören.Es ist Tierquälerrei und Tiere leiden wie Menschen.Stop Sofort

  22. 22 18. Januar 2014, Ina Gerhold schreibt:

    Das Quälen und Abschlachten von Tieren muss SOFORT beendet werden

  23. 23 18. Januar 2014, Gisela Jark schreibt:

    es ist Unmenschlich so mit den Tieren umzugehen ,es wird Zeit das der Mensch endlich Verantwortung übernimmt und sich um Hilflose Wesen kümmert …..es ist echt eine Schande was aus dem Mensch geworden ist

  24. 24 18. Januar 2014, Heyer Tanja schreibt:

    Bitte hört endlich auf die armen Tiere zu quälen und zu töten,es sind lebwesen und haben ein Recht auf ein schönes leben,wir leben ja nicht mehr im MIttelalter!!!!

  25. 25 18. Januar 2014, Ulrike Jagolski schreibt:

    Bitte sofort dort was versuchen zu ändern, sowas geht ja gar nicht :-(

  26. 26 18. Januar 2014, gabi zachmann schreibt:

    STOP! Mairena!!!

  27. 27 18. Januar 2014, Tina Wilson schreibt:

    Ich erfordere ein sofortiges eingreifen in der PERRERA MAIRENA :(

  28. 28 18. Januar 2014, Forgiano schreibt:

    Diese Misshandlungen von Hunden wie auch allgemein von Tieren muss sofort aufhören! Es gibt so viel Elend auf dieser Welt was mich von Tag zu Tag immer trauriger und wütender stimmt!!

  29. 29 18. Januar 2014, Claudia Kühn schreibt:

    Diesen armen Tieren muss endlich geholfen werden!!! Jetzt sofort!!!

  30. 30 18. Januar 2014, Petra Stadik schreibt:

    Tell me one reason why??? why? why? shame about spain…. would you ever have a heart for poor innocent animals???

  31. 31 18. Januar 2014, Anna Fritz schreibt:

    Was ich hier sehe ,da bekomme ich einen hass auf die Menschen.

  32. 32 18. Januar 2014, Pia Storti schreibt:

    wer Tiere so behandelt, sollte erschossen werden!!!! Es ist beschämend, das Menschen fähig sind, soetwas zu tun!!!! Das muss schnellstmöglich aufhören!!!!

  33. 33 18. Januar 2014, HEIDI weber schreibt:

    kein tier sollte so ein unwürdiges leben führen müssen sie sind die treusten freunde

  34. 34 18. Januar 2014, Marion Gast schreibt:

    Hey das ist ja schlimmer wie im Knast:(.wie kann man denn Tiere so halten??? da haben sie es ja auf der Strasse besser,,man man,,da könnt eich mich übergeben,,,ihr dort-wollt ihr auch in eurer eigenen scheisse schlafen und rumlaufen???? was seid ihr für menschen,,,,,,weg ihr pack

  35. 35 18. Januar 2014, Lorena schreibt:

    Aquí esta mi denuncia. No se debe permitir que una “protectora” de animales haga esto. Basta ya!!

  36. 36 18. Januar 2014, Silvia Mache schreibt:

    shame on you spain!!!!

  37. 37 18. Januar 2014, Anja Krämer schreibt:

    Ich möchte keinen Kommentar abgeben, denn ich würde wegen Beleidigung mit rechtlichen Konsequenzen rechnen müßen. Sie können sich doch dann sicherlich von ganz alleine denken was ich darüber sagen würde !

  38. 38 18. Januar 2014, Bärbel axtmann schreibt:

    Jedes Lebewesen hat ein Recht zu Leben .Sage nur Monster Mensch

  39. 39 18. Januar 2014, beate d. schreibt:

    So dürfen,die Tiere nicht sterben!!!!!!!!!!!!!!!

  40. 40 19. Januar 2014, Renata Omischl schreibt:

    Stop Abuse the animals!!!!

  41. 41 19. Januar 2014, klostermann schreibt:

    help

  42. 42 19. Januar 2014, Karoline Quaderer schreibt:

    Unglaublich.. schlimm, da muss was unternommen werden!! Bitte

  43. 43 19. Januar 2014, Gabriela Bartels schreibt:

    The reason why I decided to help animals, is that there are so many people who have decided to hurt them.

  44. 44 19. Januar 2014, Heike Vogel schreibt:

    Bitte benden sie diese Tierqälerei !!! was sind wir?? Menschen ??? NEIN Monster !!! den Tieren gegenüber !!!!!!!!!

  45. 45 19. Januar 2014, D.Otte schreibt:

    Es ist einfach nur zum kotzen wenn man sieht wie eiskalt manche Menschen sind.Mit was für einer Berechtigung werden Tiere so grausam behandelt!!Jeder Mensch der einem anderen Lebewesen,egal ob Mensch oder Tier leid antut muss dafür einfach hart bestraft werden.Mir füllen sich jedesmal meine Augen mit Tränen,wenn ich so viel Grausamkeit sehe.Ich hoffe immer noch das sich irgendwann doch nochmal alles zum Guten wendet und alle armen Tiere auf der Welt die es nicht so gut haben ein schönes Leben führen können.

  46. 46 19. Januar 2014, inga schreibt:

    Hört auf Tiere zu quälen

  47. 47 19. Januar 2014, Schuh schreibt:

    Europa!!!!!!!!

  48. 48 19. Januar 2014, Roswitha Dallmann schreibt:

    Meine Stimme FÜR die Tiere da muss endlich etwas gemacht werden . !!

  49. 49 19. Januar 2014, Roszak schreibt:

    Stop this urgently!!

  50. 50 19. Januar 2014, yvonne lüpertz schreibt:

    SHAME ON YOU !!!!!

  51. 51 19. Januar 2014, Marlies Blumer schreibt:

    Ein modernes Land – ein EU-Land !! wie kann man so mit den Tieren umgehen?!?

  52. 52 19. Januar 2014, karin aue schreibt:

    bitte beenden sie diesen wahnsinn!

  53. 53 19. Januar 2014, Bettina Nauheim schreibt:

    Ich bin für die sofortige Beendigung der Misshandlung von Tieren in Spanien. Hier muss sofort gehandelt werden!

  54. 54 19. Januar 2014, tanja groß schreibt:

    hört endlich auf !!!!!

  55. 55 19. Januar 2014, Claudia Junghans schreibt:

    Por favor, deja este estado lamentable de cosas!

  56. 56 19. Januar 2014, heike radtke schreibt:

    unternehmen sie endlich was das ist kein zustand.helfen sie diesen armen mitgeschöpfen.

  57. 57 19. Januar 2014, bödege petra schreibt:

    Bitte helft diesen Hunden
    ich bin gegen die Mißhandlung von Tieren in Spanien und unterstütze diese Petition

  58. 58 19. Januar 2014, john schreibt:

    unglaubliche verhältnisse

  59. 59 19. Januar 2014, Poppinga schreibt:

    Ein nicht enden wollender Skandal, wie Menschen Tiere behandeln.

  60. 60 20. Januar 2014, Marion Gentsch schreibt:

    Menschen sind Schweine. Aber Schweine sind menschlicher .

  61. 61 20. Januar 2014, Maria Bernicke schreibt:

    Es ist traurig, beschämend und grausam, wie Menschen die Tiere behandeln.

  62. 62 20. Januar 2014, Ina Gerhold schreibt:

    Das Quälen und Töten von unschuldigen Tieren muss SOFORT ein Ende haben

  63. 63 20. Januar 2014, Kornelia Zofall schreibt:

    unbeschreiblich grausam!!!! Bestie Mensch!!! Da können einem nur die Worte fehlen :-(

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Perrera Mairena – Petition der spanischen Tierschutzpartei PACMA für ein sofortiges Eingreifen

Switch to our mobile site