20th Januar 2014

Botschaft an einen Torero

Die Webseite des französischen Stierkämpfers Sebastián Castella wurde im Rahmen der #OpNoAlMaltratoAnimal, gehackt. Die Botschaft ist unmissverständlich:

Es gibt immer noch viele Menschen, die glauben, dass der Stierkampf eine Kunst ist, zum Glück werden immer mehr Stimmen gegen ihn erhoben.

Torero…du bist die Schande einer Nation.
Torero…du bist die Gewalt im Fernsehen.
Torero…du bist Mörder aus Wahl.
Was für ein Fiasko von Beruf.

Diesen organisierten Abgrund Kultur zu nennen,
den der Gewalt, des Todes oder des Schmerzes
ist eine Beleidigung unserer Intelligenz
in unserer Evolution.

MÖRDER zu sein ist eine KUNST?

YouTube Preview Image
Montag, Januar 20th, 2014, 19:53 | Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “Botschaft an einen Torero”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 25. Januar 2014, Ingrid schreibt:

    Ein Mörder zu sein ist KEINE KUNST.

    Keiner zu werden, sich nicht auf die niederste Stufe herablassen schon!!!!

  2. 2 29. Januar 2014, dagmar steinhagen schreibt:

    … Ich habe gerade den neuesten Kommentar auf der Seite “Stierkampf für Alle” gelesen;
    in diesem Bericht hat sich der Autor selber übertroffen.

    AN ERBÄRMLICHKEIT KAUM NOCH ZU ÜBERBIETEN!

    Dagmar Steinhagen

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Botschaft an einen Torero

Switch to our mobile site