8th Oktober 2015

Nein zur Jagd mit Galgos und anderen Rassen – Demonstrationen in ganz Spanien

Die spanische Tierrechtsplattform “No a la CAZA con galgos y otras razas” / “Nein zur Jagd mit Galgos und anderen Rassen” demonstrierte anlässlich des Welttierschutztages am vergangenen Sonntag, zeitgleich in neun spanischen Städten, gegen die Ausbeutung und Misshandlung von Galgos und Jagdhunden im allgemeinen, um die Obrigkeiten aufzufordern, diese Misshandlung zu beenden. Hunderte von Menschen versammelten sich, viele mit ihren Windhunde. Am Ende einer Jagdsaison werden laut der Tierschutzorganisationen jedes Jahr etwa 50.000 Windhunde getötet oder ausgesetzt.

Fotos: Manifestación 4-10-2015 Madrid

Donnerstag, Oktober 8th, 2015, 19:28 | Allgemein | kommentieren | Trackback

3 Kommentare zu “Nein zur Jagd mit Galgos und anderen Rassen – Demonstrationen in ganz Spanien”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 10. Oktober 2015, Melanie schreibt:

    Text von facebook, aber es stimmt.
    ———————————————————–
    Nicht die Jagd gehört verboten, denn dafür sind diese Hunde seit tausenden von Jahren gezüchtet.
    Aber das was nach der Jagd kommt muss kontrolliert, reglementiert und bei Bedarf sanktioniert werden.

    btw.
    Was macht man mit dann mit solch einem Hund?
    Rennbahn und Coursing sind sicherlich für Euch auch keine Alternative.

  2. 2 11. Oktober 2015, Isabel schreibt:

    Hoffentlich nützen die vielen Demos gegen die Jagd, im speziellen mit Hunden, endlich was, da diese Art von Jagd besonders grausam ist.

  3. 3 17. Dezember 2015, de la Maison Gabriele schreibt:

    Ich habe einen Galgo mit einer sehr, sehr grausamen Vergangenheit. Er wurde in letzter Minute von Tierschützern geretet. Unser Galgo kam abgemagert und voller Wunden nach Deutschland. Inzwischen ist er ein Traumhund geworden und ein wahrer und 100% zuverlässiger Freund. Er lebt seit nicht ganz 2 Jahren bei uns und verträgt sich sogar mit unseren freilaufenden Meerschweinchen. Er ist auf unseren Spaziergängen abrufbar und läuft frei. Einfach ein toller Hund! Er hat nur Geduld und Rücksicht gebraucht…
    Hiermit verurteile ich diese brutalen Jäger und Züchter welche die Hunde so Mißhandeln und anschließend in die Kirche beten gehen…
    Welch ein Frefel!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Kalender

  • Oktober 2015
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  

SOS Galgos - Nein zur Jagd mit Galgos und anderen Rassen – Demonstrationen in ganz Spanien

Switch to our mobile site