11th Januar 2008

Eine Musikgruppe auf der Anklagebank

Im Skandal um die Perrera von Puerto Real wurde Simone Righi vom Opfer zum Angeklagten, diesmal sitzt die Band LYVON auf der Anklagebank. Sie schrieb ein Lied über den von seinem Besitzer zu Tode geprügelten Schäferhund. Ein Tierarzt filmte vom Balkon aus die grauenvolle Tat.
Es kam zur Anklage, der Angeklagte Juan Lado P. wurde damals zu einer lächerlichen Geldstrafe verurteilt und von seinem Mitbürgern nach Prozessende bejubelt, dem mutigen Tierarzt wird das Leben schwer gemacht.

http://www.lyvon.com/
http://www.redfind.com/gb2/guest.php?uname=lyvon

Hier der Brief der Band:

Im Namen der Band Lyvon bitten wir um Eure Unterstützung. Unsere Band Lyvon ist von Juan Lado P. angezeigt worden, dem Mann aus Aguiño, der seinen Schäferhund “Ronnie” durch brutale Schläge tötete. Das Video http://es.youtube.com/watch?v=YKiOT1Wh6zo sollte von sensiblen Menschen nicht angesehen werden. Wir schrieben über ihn das Lied “Juan Lado Cagón”.

Juan Lado P. beschuldigt unsere Band der Verleumdung, weil wir seine Würde, Ansehen und Ehre mit diesem Lied angreifen. Wir sind für den 16. dieses Monats (Mittwoch kommender Woche) beim Gericht Nr. 1 von Ribeira um 12.10 Uhr vorgeladen, Beweismittel sind das in YouTube unter http://www.youtube.com/watch?v=Y7arRcCwvGk veröffentlichte Lied, ein Artikel, den er der Web-Seite von Tele-Cinco entnahm, sowie der Text unseres Liedes.

Wir bitten um Eure moralische Unterstützung und Aufnahme der Klage von Juan Lado in Eure Verteiler. Dieser Mann gibt sich nicht damit zufrieden, ein Tier zu töten, wie im Video gezeigt. Auch nicht mit mehreren Prozessen, die er gegen seinen Nachbarn Federico Real angestrengt hat. Jetzt – eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung unseres Liedes – jetzt hat er auch uns verklagt.

Unsere Band kann sich gegen diese Anklage verteidigen, und auch verurteilt werden. Trotz allem werden wir niemals den Kampf gegen Tierquälerei aufgeben und weiterhin Lieder über jegliche Art von Misshandlung schreiben.

Wie schon gesagt, wir bitten um moralische Unterstützung und Verteilung, denn der erschlagene Hund “Ronnie” kann sich nicht verteidigen. Wir können es, und noch viel mehr mit Eurer Unterstützung. Wir bitten daher um großzügiges Verteilen, damit jedermann erfährt, dass Juan Lado seinen Ruf und seine Ehre ganz und gar nicht geschädigt fühlt, weil ganz Spanien sehen konnte, wie er seinen Hund erschlug. Er fühlt sich geschädigt, weil ein Lied ihn Hosenscheißer nennt, was sich auf die feige Art bezieht, in der er ein Tier getötet hat.

Schon jetzt vielen Dank für Eure Unterstützung und Hilfe.

Allgemein, VIDEOS | 4 Kommentare

3rd Januar 2008

Catch the Rainbow

…die Idee, mit einem Song den Tieren zu helfen.
Ein außergewöhnlicher Spendenaufruf für BALDEA, dem Dachverband balearischer Tierschutzorganisationen.

start.jpg

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

26th Dezember 2007

Man lässt seine Freunde nicht im Stich

Un hobre su caballo y su perro (Ein Mensch, sein Hund und sein Pferd) von Paulo Coelho

Das Video NO SE ABANDONA A SU AMIGO ist das Werk von Russell und Amandi, vom Tierschutzverein Asociación Protectora de Animales HUELLAS de Cantabria

Ein Mann, sein Pferd und sein Hund wanderten eine Straße entlang. Als sie nahe an einem riesigen Baum vorbeikamen, erschlug sie ein Blitz, alle drei. Doch der Mann bemerkte nicht, dass sie diese Welt bereits verlassen hatten, und wanderte mit seinen beiden Tieren weiter. Manchmal brauchen die Toten etwas Zeit, bis sie sich ihrer neuen Lage bewusst werden…“ […] Weiterlesen »

Allgemein, VIDEOS | 2 Kommentare

20th Dezember 2007

IN HOFFNUNG, eine Tierheimgeschichte..

…..aus den USA, stellvertretend für alle Länder in denen “überflüssige” Tiere getötet werden.

inhope_sm.jpg

Allgemein, VIDEOS | 1 Kommentar

6th Dezember 2007

50000 Galgos sterben jährlich, wann hört das Drama endlich auf?!

fondearth1.gif

Video von sosgalgos.com Spanien

Allgemein, VIDEOS | 1 Kommentar

5th Dezember 2007

Ein Hund bei der EU

Der Hund Chip besuchte das Europäische Parlament um die Rechte der Tiere zu verteidigen. Tierschutzt in der EU darf sich nicht nur auf sogenannte Nutztiere beziehen, sondern auf ALLE.

Quelle


 


Allgemein, VIDEOS | 1 Kommentar

25th November 2007

Tiere als Weihnachtsgeschenk

Kampagne zur Vorweihnachtszeit

1923223559_ad9411b64a_b.jpg

Wir sind keine Weihnachtsgeschenke.
Wir sind kein Spielzeug.

Handel mit Tieren ist nicht ethisch und umso weniger wenn tausende von ihnen kein zuhause haben. Beteiligt euch nicht an diesem Geschäft, kauft keine Tiere.

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

20th November 2007

Earthlings, mit deutschen Untertiteln

Earthlings (Erdlinge), von Shaun Monson ist eine vielfach ausgezeichnete Dokumentation über Massentierhaltung und die Abhängigkeit des Menschen vom Tier als Nahrungsmittel, Rohstofflieferant für Kleidung, Unterhaltung und als Testobjekt im Rahmen von Tierversuchen.
Eine tiefgreifende Studie die mit heimlich gemachten Aufnahmen das tägliche Elend der Tiere zeigt.

earthlings_dvd.jpg

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

18th November 2007

PSOE wach auf! VIDEO

Die Tiere in unserem Land haben überhaupt keinen Rechtsanspruch, aber die Gesetze sind hinsichtlich ihrer Pflichten klar: Wenn ein Hund einen Mensch attackiert ist er zum Tode verurteilt, auch wenn die Todesstrafe in unserem Land nicht existiert.
Wenn ein Hunde mit Schlägen ermordet wird, wird sein Mörder ist zu einer kleinen Strafe verurteilt. Weiterlesen »

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

16th November 2007

Nutztiere


Rind, Schwein, Pelztiere und Co.

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Kalender

  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Mai    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  

SOS Galgos - VIDEOS

Switch to our mobile site