28th Januar 2008

David Hammerstein kämpft für die Rechte der Tiere

sos.jpg

David Hammerstein, der Europaabgeordnete der Grünen setzt sich sehr für den Tierschutz ein, egal ob es um das Thema Stierkampf geht, Tierversuche oder aber um die Situation der verlassenen Hunde, um nur einige Beispiele zu nennen.

Er kritisiert, dass es trotz der politischen europäischen Abkommen und eines steigenden populären Drucks keine Vortschritte gibt bei der Abschaffung der Tierversuche, keine Neuerungen, um diese durch andere Methoden bei denen keine Tiere leiden müssen, zu ersetzen. Weder die wissenschaftliche Denkweise, noch die Industrie und die Laboratorien begünstigen einen Wandel.

Die Gerechtigkeit ist das Prinzip der Ethik, so David Hammerstein. Er betont, dass Tiere empfindliche Wesen sind, mit einer physischen sowie psychischen Sensibilität, empfindlich gegen Schmerzen und mit natürlichen Rechten. Von der Gesamtheit der Gesellschaft und vor allem von den öffentlichen Einrichtungen muss missbräuchliche und grausame Nutzung, Missbrauch, Leiden und Gewalt verhindert werden.

http://www.davidhammerstein.org/

http://www.davidhammerstein.com/

Montag, Januar 28th, 2008, 00:36 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - David Hammerstein kämpft für die Rechte der Tiere

Switch to our mobile site