6th Februar 2008

Neuigkeiten aus Mallorca

CENTRO CANINO INTERNACIONAL SOLL GESCHLOSSEN WERDEN

Hallo an alle:

Wie vorgesehen kam heute um 8.00 Uhr morgens die Stadtpolizei vom Bürgermeisteramt in Palma in unsere Einrichtungen um uns offiziell mitzuteilen, dass die Abholung der Hunde, die für heute 4. Februar vorgesehen war, suspendiert wird.
Gleichzeitig teile man uns mit, dass diese Abholung auf den 15. Februar um 11.00 Uhr verschoben wird.
Wir werden im Verlauf dieser Woche Berufung einlegen und eine einstweilige Verfügung gegen das Dekret der Bürgermeisterei beantragen.
Wir werden Euch über die Ereignisse dieser Woche informiert halten.
Vielen Dank für die hunderte von Anrufen und tausende von E-Mails, die zu unserer Unterstützung eingegangen sind. Wir möchten auch den Medien für ihre enorme Unterstützung in dieser Angelegenheit danken.

Grüsse und danke, danke, danke!
Juan Gil
Vorsitzender CCi

strap_left.jpg

Mittwoch, Februar 6th, 2008, 00:36 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Neuigkeiten aus Mallorca”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 7. Februar 2008, Angelika Seng schreibt:

    Ich finde es unerhört, diese unschuldigen Tiere durch Gesetze, die von Menschen mal so einfach ausgeführt werden, leiden müssen.

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandeln.
    Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten.

    Traurige Grüße

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Neuigkeiten aus Mallorca

Switch to our mobile site