27th März 2008

Exportschlager Grausamkeit

Diese Fotos bei 20minutos.es zeigen einen ganz “normalen” Hinterhofschlachter in China, so ergeht es tagtäglich tausenden von Hunden.

Viele Infos zum Thema bei PETA: CHINAS EXPORTSCHLAGER GRAUSAMKEIT

China, ein Land, welches nicht nur die Rechte der Tiere mit den Füssen tritt, sondern auch die Menschenrechte, ein gutes Beispiel hierfür ist die Unterdrückung von Tibet.

TIBET: Unterstützen Sie den Dalai Lama

Ich schließe mich dem Boykottaufruf gerne an, den Sportlern und Politikern scheint der Mut dafür zu fehlen.

Olympia-Boykott Peking 2008

Tut man dies nicht, hat man alle moralische Identität verloren, sich für die Menschenrechte und Tierrechte einzusetzen.

PETITION BITTE UNTERZEICHNEN UND VERBREITEN!

chien_accueil.jpg

China’s Dog Meat Trade
The shocking truth that shames the Olympic hosts

ntwk_bflogo.gif

CRYELTY IN SPAIN

boycott_spain_banner.gif

THE PEACEFUL REVOLUTION

peacefully_02.jpg

Donnerstag, März 27th, 2008, 15:13 | Allgemein, PETITIONEN, Tierschutz weltweit | kommentieren | Trackback

3 Kommentare zu “Exportschlager Grausamkeit”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 28. März 2008, Tierschutz Puszta Ungarn Süd schreibt:

    Thema China,
    genügen nur ein paar klare Worte——–auch so behandlen wie sie mit Menschen und Tieren umgehen.
    In früheren Jahren sprach man mal von “Gelber Gefahr”nichts da, man sollte alles verachten was nach China riecht.!!!!Die Welt verarschen wollen, halten die uns alle für doof.
    Ich möchte an dieser Stelle nicht weiterschreiben, sonst vergesse ich mich.

  2. 2 28. März 2008, Sabine schreibt:

    ..jeder kann von mir aus essen was er will… aber!!!!!!! Müssen die Tiere, dafür überall auf der Welt so grausam gequält werden……ob Transporte… Käfighaltung und was den Zweibeinern noch für Schw……. einfallen!!!!!

    Der Mensch isst Fleisch…er ist das einzige Lebewesen, dass anderen Schmerzen zufügt und WEISSS das es weh tut!!!
    … aber der Weg des Tieres bis zum Teller muss niemals in der heutigen Zeit so Brutal… quälerisch…. grausam sein….. egal welches Tier…. der Inder versteht nicht warum wir Rind essen…. wir verstehen die Chinesen nicht wegen Hund….die Franzosen..na ja Frösche…. und was da noch so alles im Topf landet… lebende Hummer überal auf der Welt… … ganz toll..

    das ist ein ewiger Kreis… nur um Gottes Willen…!!!
    LASST DIE TIERE NICHT SO LEIDEN!!!!!!!!!!!
    EGAL WELCHES!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. 3 14. Februar 2009, Daniela Uhrig schreibt:

    china,ach was sag ich ganz asien hat nichts mit vortschritt zu tun,die sind wie ratten haben nix im kopf als ihre vermehrung

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Exportschlager Grausamkeit

Switch to our mobile site